FC Schalke 04 – FC Bayern München: FC Bayern München im Aufwärtstrend

Mit 0:2 verlor Schalke 04 am vergangenen Samstag zu Hause gegen den FC Bayern. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf.
Bundesliga: FC Schalke 04 – FC Bayern München, 0:2 (0:1)

Der FCB löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Der Rekordmeister ging durch Serge Gnabry in der 38. Minute in Führung. Die Pausenführung von München fiel knapp aus. Eric Maxim Choupo-Moting besorgte vor 62.271 Zuschauern das 2:0 für den Ligaprimus. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Julian Nagelsmann, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Marcel Sabitzer und Josip Stanisic kamen für Leon Goretzka und Lucas Hernandez ins Spiel (72.). Thomas Reis wollte S04 zu einem Ruck bewegen und so sollten Mehmet Aydin und Danny Latza eingewechselt für Cedric Brunner und Dominick Drexler neue Impulse setzen (75.). Am Ende punktete der FC Bayern München dreifach bei den Knappen.

Mit lediglich neun Zählern aus 15 Partien steht der FC Schalke 04 auf einem Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte Schalke 04 bislang noch nicht. Der Angriff des Gastgebers ist mit 13 Treffern der erfolgloseste der Bundesliga. S04 kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Der FC Schalke 04 ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Nachdem der FC Bayern hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist der Gast weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Mit nur 13 Gegentoren stellt der FCB die sicherste Abwehr der Liga. Mit dem Sieg knüpfte der FC Bayern an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der FC Bayern München zehn Siege und vier Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der der FCB ungeschlagen ist.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 21.01.2023 für Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt. Der FC Bayern München tritt einen Tag früher bei RB Leipzig an.

© Retresco
Top News
Fußball news
Auch ohne Neymar: Brasilien zieht ins WM-Achtelfinale ein
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Internet news & surftipps
Datenschutz: Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta
Tv & kino
Neu in Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro