Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Let's Dance»: Eine Popsängerin muss abtanzen

Ein erstaunliches Comeback und ein tränenreicher Abschied - die neunte Runde bei der RTL-Tanzshow «Let's Dance» ist ein Abend voller Emotionen. Am Ende wird das Aus für Popsängerin Lulu verkündet.
Tanzshow „Let's Dance“
Tanzshow „Let's Dance“
Tanzshow „Let's Dance“
Tanzshow „Let's Dance“

Aus für Popsängerin Lulu Lewe bei «Let's Dance»: Die Schwester von Popstar Sarah Connor erhielt mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató am Freitagabend die wenigsten Punkte von Jury und Zuschauern und muss die RTL-Tanzshow verlassen. Ein Comeback feierte dagegen Influencerin Ann-Kathrin Bendixen: Die Motorrad-Weltreisende war bereits vor einer Woche ausgeschieden, dann aber kurzfristig zurückgekehrt, um Comedian Tony Bauer zu ersetzen, der aus gesundheitlichen Gründen ausgestiegen ist. Nun schaffte sie mit Profitänzer Valentin Lusin dank des Publikum-Votings sogar den Einzug ins Viertelfinale, obwohl sie mit 38 Jury-Punkten zunächst deutlich hinter Lulu (50 Punkte) auf dem letzten Platz gelegen hatte.

Die noch verbliebenen sechs Paare vertanzten in der neunten Show der diesjährigen Staffel ihren persönlichen «Magic Moment» – entsprechend emotional und tränenreich verlief der Abend. Für den Höhepunkt sorgte Tony Bauer, der außer Konkurrenz mit Profitänzerin Anastasia Stan noch ein letztes Mal auftrat und minutenlang gefeiert wurde. Er leidet am Kurzdarmsyndrom, weshalb ihm sein Dünndarm entfernt werden musste, und ist auf die Zufuhr von Nährstoffen über einen Schlauch angewiesen. Selbst Chefjuror Joachim Llambi kämpfte mit den Tränen, als er dem 28-Jährigen ein Trikot des MSV Duisburg mit der Nummer 10 überreichte.

Neben ihrem «Magic Moment»-Tanz traten die Paare noch in Duellen gegeneinander an. Sieger des Abends wurde Sänger Gabriel Kelly mit Tanzpartnerin Malika Dzumaev. Für die beiden vergab die Jury mit Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzáles die Höchstzahl von 60 Punkten. «Wie schön kann ein Mensch tanzen», schwärmte Mabuse, und Llambi befand: «Du bist hier um Längen besser als alle anderen.» 

Die nächste Runde erreichten auch Sportjournalistin Jana Wosnitza mit Profitänzer Vadim Garbuzov (59 Jury-Punkte), Choreograf Detlef D! Soost mit Profitänzerin Ekaterina Leonova (57 Punkte) und Schauspieler Mark Keller mit Tanzpartnerin Kathrin Menzinger (54 Punkte). Das Viertelfinale am kommenden Freitag wird als Musical-Ausgabe ausgetragen. Dafür verlässt die Show erstmals ihr angestammtes TV-Studio und findet in den Kulissen von «Moulin Rouge!» statt. Das berühmte Musical ist seit dem Jahr 2022 im Musical Dome, in Sichtweite des Kölner Doms, beheimatet.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Mark Keller
Musik entdecken
Angelo Kelly & Family
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
Gelsenkirchen, Taylor's Version
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
«Schön, euch zu sehen»: Taylor Swift grüßt Fans auf Deutsch
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
People news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Deutschland - Österreich
Fußball news
Kreuzbandverletzung: Oberdorf fällt für Olympia aus
Pimientos de Padrón
Familie
Pimientos de Padrón – am Stiel gepackt und weggesnackt