Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

SPD-Chefs: Attacke auf Politiker ist Angriff auf Demokratie

Der sächsische SPD-Europaabgeordnete Matthias Ecke wird beim Plakatieren von Unbekannten angegriffen und verletzt. Die SPD-Spitze in Sachsen-Anhalt spricht von einem Angriff auf die Demokratie.
Juliane Kleemann und Andreas Schmidt
Die Vorsitzenden der SPD in Sachsen-Anhalt Juliane Kleemann und Andreas Schmidt. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Die sachsen-anhaltische SPD-Spitze hat die Attacke auf den Europaabgeordneten Matthias Ecke in Dresden als feigen Akt kritisiert. Dies sei «ein fundamentaler Angriff auf unsere Demokratie», erklärten die Landesvorsitzenden Juliane Kleemann und Andreas Schmidt am Samstag. Es sei ein feiger Akt von Menschen, denen Worte und Werte nichts, Gewalt, Hass und Angstmache aber offenbar alles bedeuteten. Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung sei auf das Schärfste zu verurteilen, hieß es.

Am späten Freitagabend hatten vier Unbekannte den sächsischen SPD-Europaabgeordneten Ecke sowie einen 28 Jahre alten Wahlhelfer der Grünen beim Aufhängen von Wahlplakaten in Dresden angegriffen. Beide wurden verletzt, Ecke musste im Krankenhaus behandelt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
Lena Meyer-Landrut
Musik news
«Reißleine ziehen»: Lena sagt Konzerte ab
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Paar blickt auf einen Computer
Job & geld
Aus für die Steuerklassen 3 und 5 geplant: Na und?