Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kaum städtische Public-Viewing-Veranstaltungen zur EM

Bei der Heim-WM 2006 wurden die Fußballspiele vielerorts gemeinsam angeschaut. Viele Städte veranstalteten damals Public Viewings. Der Trend scheint inzwischen vorbei.
WM 2018 - Public Viewing in Halle
Teilnehmer eines Public Viewings verfolgen 2018 vor der Oper in Halle die Begegnung Deutschland-Mexiko bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Zur diesjährigen Fußball-Europameisterschaft in Deutschland werden nur wenige Städte in Sachsen-Anhalt eigene Public-Viewing-Veranstaltungen anbieten. Die meisten Städte und Kommunen setzen auf private Initiativen, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den größten Städten in Sachsen-Anhalt. «In der Vergangenheit haben sich die vielfältigen Public-Viewing-Angebote durch private Dritte sehr bewährt», teilte etwa die Stadt Halle mit. Allerdings werde man die heimischen Gastwirte durch eine Allgemeinverfügung unterstützen. Darin gestatte die Stadt Gaststättenbetreibern für die Zeit der Fußball-EM erweiterte Öffnungszeiten auch auf den Freiflächen. Viele Spiele enden erst nach 22 Uhr. Der Bund hat dazu eine entsprechende Verordnung angekündigt.

Nur vereinzelt wollen die Städte oder kommunalen Wohnungsgesellschaften eigene Public Viewings anbieten und dadurch nach dem «Sommermärchen» 2006 auch bei der Heim-EM Fußballfieber entfachen. So werden etwa in der Rosenarena in Sangerhausen alle Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt. Auch in Weißenfels werden zunächst alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft gezeigt. In Bitterfeld-Wolfen plant die Wohnungsgesellschaft ein großes Public Viewing im Rathausinnenhof.

Die Fußball-EM in Deutschland startet am 14. Juni. Einer der Austragungsorte für die Spiele ist auch Leipzig. Dort wird es eine große Fan-Zone für bis zu 15.000 Menschen geben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Discokugel
Musik news
Bekannt für Dance-Hymnen: Musiker Dario G gestorben
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
Aus Mangel an Beweisen
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Kylian Mbappé
Fußball news
Laut «L'Equipe»: Stürmerstar Mbappé hat sich Nase gebrochen
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer