Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei verletzte Jugendliche bei Explosion nahe Kieswerk

Bei einer Sprengstoffexplosion nahe eines Kieswerks in Sassenburg im Landkreis Gifhorn haben zwei Jungen im Alter von 12 und 14 Jahren schwere Verletzungen erlitten. Am Sonntagnachmittag hätten die beiden Jungen zusammen mit einem weiteren 14-Jährigen im Ortsteil Dannenbüttel Schwarzpulver aus mehreren Feuerwerkskörpern in ein Kunststoffgefäß gefüllt, teilte die Polizei am Montag mit. Beim Kieswerk wollten sie dieses Gefäß zünden. Dabei wurden die beiden Jungen an der Hand und im Gesicht verletzt. Der zweite 14-Jährige blieb unverletzt und rief nach der Explosion den Rettungsdienst.
Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. © Nicolas Armer/dpa

Die verletzten Jungen waren beim Eintreffen der Rettungskräfte bei Bewusstsein. Sie kamen per Rettungshubschrauber beziehungsweise Rettungswagen ins Krankenhaus. Der unverletzte Junge wurde in die Obhut seiner Eltern übergeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Bridgerton»
People news
Welthit «Bridgerton» hat Hunderte Millionen Abrufe
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Tv & kino
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Tv & kino
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Radfahrer auf Allee
Reise
Konfessionslos Pilgern: Am Beispiel der «Via Baltica»