Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sommerferien starten: Fähren bereits gut gebucht

In Niedersachsen und Bremen haben die Sommerferien begonnen. Die Fährbetriebe an der Nordseeküste stellen sich auf die Anreisewelle ein.
Letzter Schultag vor den Ferien - Niedersachsen/Bremen
In langen Schlangen warten Pkws am Borkumkai auf die Fähre für die Überfahrt nach Borkum. © Lars Penning/dpa

Start der Sommerferien in Niedersachsen und Bremen: Urlaubsorte und Fährbetriebe an der niedersächsischen Nordseeküste bereiten sich auf eine Anreisewelle der Urlauber vor. Fähren der Reederei Norden-Frisia, die von Norddeich aus zu den Inseln Norderney und Juist fahren, hatten am Freitag aber noch etliche Plätze frei. «Wir sind noch nicht komplett ausgebucht, wir haben noch reichlich Kapazitäten», sagte Fahrdienstleiter Ralf Ackermann. Erfahrungsgemäß sei das erste Ferienwochenende in Niedersachsen und Bremen nicht so stark. Es gebe aber bereits zusätzliche Fahrten. Mit Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen am ersten Juli-Wochenende sei dann aber deutlich mehr los.

Die Fähren von Emden nach Borkum waren am Freitag bereits gut gebucht, es gab aber auch hier noch genügend freie Plätze für Fahrgäste. Für Fahrzeuge waren die Fähren am Freitag bereits stärker ausgelastet, am Samstag schon fast belegt oder ausgebucht. «Wir haben uns frühzeitig auf die Saison eingestellt und mehr Verbindungen zum Sommer hin eingerichtet», sagte Corina Habben, Sprecherin der Reederei AG Ems.

Eine gute Auslastung haben auch die Fähren von Harlesiel nach Wangerooge an diesem Wochenende. Die Verbindung am Freitagnachmittag war bereits zur Hälfte ausgelastet, die Verbindungen am Samstagnachmittag teilweise bereits bis zu 90 Prozent. «Für Reisen in den Sommerferien empfiehlt sich, vorab eine Reservierung für die Fähre vorzunehmen», sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Generell sei die Auslastung an den Wochenenden höher. Der Fährverkehr von und nach Wangerooge ist von den Gezeiten im Watt abhängig.

Urlauber, die mit der Fähre von Neuharlingersiel nach Spiekeroog fahren möchten, haben noch viele Auswahlmöglichkeiten. «Auf den Fähren ist am Wochenende noch genügend Platz», teilte das Nordseebad Spiekeroog mit. Auch die Fähren zur Insel Langeoog sind nicht ausgelastet und haben genügend freie Kapazitäten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Michael Wendler und Laura Müller
Tv & kino
Michael Wendler und Laura kündigen «zweites Glück» an
TV-Ausblick ARD -
Tv & kino
Erwartbar unkorrekt: «Monsieur Claude» ist zurück
Zwei Tage vor dem ersten Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor
Musik news
Beklebt, beschädigt: Aufregung um «Swiftkirchen»-Schilder
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
2025 sollen fast alle Haushalte im 5G-Handynetz sein
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Eine Gitarre wird gestimmt
Das beste netz deutschlands
Bildungsangebot: Musikkurse im Überblick auf miz.org
Dennis Schröder
Sport news
Schröder zu Olympia-Fahne: «Würde Statement setzen»
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen