Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Kinder bei Unfällen schwer verletzt

Zwei Kinder sind im Raum Rostock bei Verkehrsunfällen schwer verletzt worden. Am Montagmorgen musste ein Fünfjähriger mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden, nachdem das Auto, in dem er saß, auf der B108 mit einem Lastwagen zusammenstieß. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Fahrerin des Autos nahe Kronskamp (Landkreis Rostock) beim Linksabbiegen vermutlich den vorfahrtsberechtigten Lkw übersehen. Die Fahrerin des Autos, ihre Beifahrerin und auch der Fahrer des Lkw wurden den Angaben zufolge leicht verletzt.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bereits am späten Sonntagnachmittag wurde laut Polizei in Rostock ein zwölfjähriger Junge schwer verletzt. Er war nach ersten Ermittlungen aus einem Bus ausgestiegen und hatte versucht, hinter dem Bus die Straße zu überqueren. Dabei sei er von einem Auto erfasst worden. Es gebe dort eine Ampel - ob das Kind oder der Autofahrer sie missachtete, müsse geklärt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marco Buschmann
Tv & kino
Debatte um Berlinale geht weiter
Tv & kino
Starbesetzte Sci-Fi-Saga geht weiter: «Dune: Part Two»
Garden Lodge
Musik news
30 Millionen: Haus von Freddie Mercury steht zum Verkauf
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten
Wohnen
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten