Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten: Davon zwei Kinder

War es Sekundenschlaf? Ein 61-Jähriger gerät mit seinem Auto auf der B108 bei Teterow in die Fahrbahnmitte und prallt mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Fünf Menschen werden verletzt.
Ein Polizeiwagen steht an einem Unfallort
Ein Polizeiwagen steht an einem Unfallort. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Fünf Menschen sind am Sonntag auf der B108 bei einem Unfall verletzt worden, nachdem ein 61-Jähriger mit seinem Auto zwischen Laage und Teterow (Landkreis Rostock) in die Fahrbahnmitte geraten war. Dort stieß das Fahrzeug in Höhe des Abzweigs Diekhof mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dabei seien seine 12-jährige Enkelin und die 41 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden Autos schwer verletzt worden.

Der Mann selbst, seine Beifahrerin sowie der 13-jährige Sohn der 41-Jährigen wurden demnach leicht verletzt. Alle fünf wurden in Krankenhäuser gebracht. Die B108 war demnach vier Stunden voll gesperrt. Zur möglichen Unfallursache hieß es, dass ein Sekundenschlaf nicht ausgeschlossen sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?