Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

88-Jähriger fährt gegen Baum: Vermutlich Sekundenschlaf

Ein 88-jähriger Autofahrer und seine Beifahrerin werden bei einem Unfall schwer verletzt. Die Polizei vermutet Sekundenschlaf als Ursache.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein 88-Jähriger ist am Samstagmittag im Landkreis Vorpommern-Greifswald mit seinem Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Er wurde ebenso wie seine 61 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Vermutlich sei der Mann kurz eingeschlafen und dabei mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, teilte das Polizeipräsidium Neubrandenburg mit. Nach dem Unfall auf einer Kreisstraße zwischen Groß Kiesow und Müssow wurden die beiden Verletzten den Angaben zufolge nach Greifswald ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe aber nicht. An dem Auto sei Totalschaden entstanden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Umkämpftes Duell
Fußball news
«Ärgerlich»: Janza vermasselt Dänemark ein Eriksen-Märchen
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird