Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunkener aus Ostsee vor Wismarer Seebrücke gerettet

Betrunken treibt ein Mann in Wismar-Wendorf im Ostseewasser. Zum Glück erkennen Passanten seine Notlage und helfen ihm.
Seebrücke Wismar-Wendorf
Die Seebrücke in Wismar-Wendorf. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

An der Seebrücke in Wismar-Wendorf haben Passanten und Polizisten am Samstag einen Betrunkenen vor dem Ertrinken in der Ostsee gerettet. Der 44-Jährige sei vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung in Not geraten, teilte die Polizei mit. Zeugen alarmierten die Beamten. Gemeinsam zogen sie den 44-Jährigen aus dem Wasser. Ein Rettungswagen brachte den stark unterkühlten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Der Musiker und Schauspieler Jack Black
Musik news
Nach Trump-Kommentar eines Musikers: Jack Black stoppt Tournee
New Yorker Flughafen JFK
Kultur
Werke von Deutschen kommen an New Yorker Flughafen JFK
Resident Evil 9 kommt: Fortsetzung der Kult-Spielereihe ist in der Entwicklung
Games news
Resident Evil 9 kommt: Fortsetzung der Kult-Spielereihe ist in der Entwicklung
Verband: Immer mehr Spiele sollen die Demokratie stärken
Internet news & surftipps
Computerspiele sollen bei Stärkung der Demokratie helfen
Gesundheitskarte
Internet news & surftipps
Studie: Große Zustimmung zur elektronischen Patientenakte
Eine Frau ruft auf einem Smartphone Soziale Medien auf
Das beste netz deutschlands
Whatsapp: So verschicken Sie Fotos und Videos in HD
Vorstellung von Kylian Mbappé als Neuzugang von Real Madrid
Fußball news
Königliches Spektakel mit Mbappé: «Glücklicher Junge»
Bewerbung schreiben
Job & geld
Job-Suche: Sechs Tipps zum Umgang mit Bewerbungsfrust