Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wettervorhersage mit künstlicher Intelligenz

Regen oder Sonne? Künstliche Intelligenz soll Prognosen über das Wetter schneller und besser machen. Der Deutsche Wetterdienst sieht sich dabei einen entscheidenden Schritt weiter.
DWD-Großrechenzentrum
Rechnerschränke tragen das Logo des DWD. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) betreibt seit 1966 ein eigenes Rechenzentrum. Das DWD-Großrechenzentrum dient für die sehr rechenintensiven Wettervorhersagen und verlangt alle fünf-sieben Jahren nach komplett neuen Hochleistungsrechnersystemen. © Andreas Arnold/dpa

Von der Nutzung Künstlicher Intelligenz erhofft sich der Deutsche Wetterdienst (DWD) schnellere und passgenauere Vorhersagen. Es sei nun erstmals gelungen, Daten aus der Wetterbeobachtung ausschließlich mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) in Vorhersagemodelle und Analyseprozesse einzuspeisen, teilte der DWD am Montag in Offenbach mit. Dies könne traditionelle Methoden ersetzen, reduziere Rechenkosten und beschleunige Prozesse. Der DWD sprach von einer weltweit erstmals gelungenen Einspeisung von Wetterbeobachtungsdaten ausschließlich mithilfe von KI. Die Technologie bereite den Weg für künftig vollständig datengetriebene Vorhersagesysteme, wird Jan Keller zitiert, Leiter der Datenassimilation beim DWD.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Verwarnung und Geldauflage für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Schauspieler Kjell Bergqvist
Tv & kino
Kommissar-Bäckström-Star war überrascht über Griesgram-Rolle
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Ein Mann arbeitet am PC
Das beste netz deutschlands
NAS-Systeme im Test: Welche Netzwerkspeicher überzeugen?
Computerpanne behindert Pariser Olympia-Start nicht
Sport news
Computerpanne: Wenig Auswirkungen auf Olympia
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte