Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zehn Menschen bei Brand in Henstedt-Ulzburg verletzt

In einem Mehrfamilienhaus in Henstedt-Ulzburg brennt es - einige Bewohner müssen ins Krankenhaus gebracht werden.
Feuerwehr
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) sind in der Nacht zu Dienstag zehn Menschen verletzt worden. Der Balkon eines Mehrfamilienhauses hatte gegen 1.30 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache in Flammen gestanden, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Die Feuerwehr habe den Brand zwar löschen können, sodass das Feuer nicht auf den Rest des Hauses übergriff. Die Verletzten wurden den Angaben zufolge teils mit Rauchgasvergiftungen, teils mit Brandwunden ins Krankenhaus eingeliefert. Das Mehrfamilienhaus wurde in der Folge evakuiert. Die Wohnungen seien wegen der starken Rauchentwicklung vorerst nicht mehr bewohnbar gewesen. Über die Höhe des Schadens gab die Polizei am Dienstagmorgen keine Auskünfte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Das gehört alles zum Universum von Taylor Swift
Tim Raue
People news
Tim Raue versteht nicht, warum Arbeit schlecht sein soll
Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate in Wimbledon erwartet
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar