Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nordduell um Playoff-Platz: Oldenburg empfängt Hamburg

Spannung pur ist garantiert. In nur einem Spiel entscheidet sich, ob die Chance auf die Playoffs weiterlebt oder die Saison vorbei ist.
Oldenburgs Trainer Pedro Calles
Oldenburgs Trainer Pedro Calles gibt Anweisungen am Spielfeldrand. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Eigentlich wäre die Saison für die Basketballer der EWE Baskets Oldenburg und der Veolia Towers Hamburg nun vorbei. Tabellenplatz neun und zehn - das reichte bislang nicht für die Teilnahme an den Playoffs. Doch seit dieser Spielzeit ist alles anders. Um die Spannung zu erhöhen und zusätzliche Einnahmen zu generieren, hat die Basketball-Bundesliga die Play-Ins eingeführt, eine Art Vorqualifikation für die Playoffs.

Wie beim Eishockey schaffen statt bislang acht Teams zunächst nur sechs Mannschaften den direkten Einzug in die Playoffs. In der vorgeschalteten K.o.-Runde spielen der Siebte (Bonn) und der Achte (Ludwigsburg) sowie der Neunte (Oldenburg) und der Zehnte (Hamburg) an diesem Dienstag zunächst je ein Spiel gegeneinander. Heimvorteil hat das Team mit der besseren Bilanz in der regulären Saison.

Der Sieger des Duells zwischen Bonn und Ludwigsburg qualifiziert sich für die Playoffs. Der Verlierer bekommt gegen den Sieger aus Oldenburg gegen Hamburg eine weitere Chance vor eigenem Publikum. In dem dritten K.o.-Spiel an diesem Donnerstag wird der achte und letzte Playoff-Teilnehmer ermittelt, der dann auf den Hauptrunden-Ersten Bayern München trifft.

Und so steht den Oldenburgern und den Hamburgern an diesem Dienstag (18.30 Uhr/Dyn) ein erstes Endspiel bevor. Der Sieger darf weiter von den Playoffs träumen, für den Verlierer ist die Saison vorbei. «Ich sage nur Do or Die. Es ist mit das wichtigste Spiel der Saison», sagte Oldenburgs Profi Alen Pjanic der «Nordwest Zeitung».

Die Towers sicherten sich Rang zehn erst am Sonntag am 34. Spieltag und reisen so mit viel Selbstvertrauen nach Niedersachsen. «Von der Mentalität müssen wir nicht viel machen. Das ist der Moment, auf den sich die Spieler am allermeisten gefreut haben», sagte Towers-Coach Benka Barloschky. «Es wird eine schwere Aufgabe in Oldenburg, aber es gibt zu diesem Zeitpunkt der Saison auch keine Geheimnisse mehr. Wir wissen, was auf uns zukommt.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See