Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuerwehr holt in Hamburg toten Schweinswal aus der Elbe

Schweinswale sind eher selten in der Elbe anzutreffen. Doch ab und zu verirren sich die Tiere von der Nordsee in den Fluss. Jetzt wurde dort ein toter Schweinswal entdeckt.
Blaulicht
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Trauriger Fund am Hamburger Elbstrand: Die Feuerwehr hat am Montagmorgen einen toten Schweinswal aus dem Fluss geborgen. Ein Bootsführer hatte das Tier in der Elbe treibend entdeckt, wie die Feuerwehr mitteilte. Zwei Feuerwehrleute holten den Kadaver in der Nähe von Teufelsbrück an Land und deckten ihn mit einer Plane ab. Mitarbeiter des Hamburger Hygiene-Instituts sollen das tote Tier nun abholen und untersuchen, hieß es weiter.

Nach Angaben von «Schwanenvater» Olaf Nieß sind Schweinswale eher selten in der Elbe anzutreffen. Doch ab und zu verirrten sich die Tiere von der Nordsee in den Fluss. «Erst vor drei Wochen habe ich zwei, vermutlich drei Schweinswale in der Elbe gesehen», sagte Nieß, der in Hamburg für die Betreuung der Schwäne zuständig ist, der Deutschen Presse-Agentur.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift «Eras Tour» - Mailand
Musik news
Klavier-Panne bei Taylor-Swift-Konzert in Mailand
Neue Gesichter bei TV-Serie
Tv & kino
Neue Gesichter bei «Sturm der Liebe»
Tim Raue und Frau Katharina Raue
Tv & kino
Warum Tim Raue Restaurants nur mit seiner Frau retten kann
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Kanes Titel-Trauma verlängert Englands Warten auf Erlösung
Feuchtes Handtuch zur Abkühlung im Sommer
Gesundheit
So kommen Ältere und Pflegebedürftige durch heiße Tage