Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brand in Unterkunft für Geflüchtete: Vier Menschen gerettet

Bei einem Brand in einer Unterkunft für Geflüchtete in Hamburg-Borgfelde hat die Feuerwehr vier Menschen gerettet. Ein Mann sei dabei mit Hilfe einer Drehleiter in Sicherheit gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Den Angaben zufolge wurden bei dem Brand am Mittwochabend mindestens zwei Menschen leicht verletzt. Das Gebäude wurde evakuiert. Zehn Wohnungen seien nicht mehr bewohnbar. 169 Menschen verließen selbstständig die Unterkunft. Wie hoch der Schaden ist und warum es zu dem Brand kam, war zunächst noch unklar.
Brand in Unterkunft für Geflüchtete in Hamburg
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in Unterkunft für Geflüchtete. © Citynewstv/dpa

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte sei bereits dichter, schwarzer Rauch aus mehreren Fenstern im dritten Obergeschoss einer im Innenhof liegenden Wohnung gedrungen, teilte die Feuerwehr mit. Zeitgleich hätten die Einsatzkräfte in der angrenzenden Wohnung einen Mann am Fenster bemerkt, der um Hilfe schrie. Er wurde per Drehleiter gerettet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Céline Dion
Musik news
Céline Dion auf Vogue-Cover - und spricht über Erkrankung
Sammy Hagar
Musik news
Rocker Sammy Hagar wird mit «Walk of Fame»-Stern geehrt
Amerika im Bürgerkrieg: Das Ende von Civil War erklärt
Tv & kino
Amerika im Bürgerkrieg: Das Ende von Civil War erklärt
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Andy Reid
Sport news
Chiefs verlängern Vertrag mit Cheftrainer Andy Reid
Ein Kind mit Gehörschutz auf dem Wacken Open Air
Gesundheit
60/60-Regel und Mausohren: Was das Gehör von Kindern schützt