Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

33-Jähriger fährt mit Auto gegen mehrere Bäume und stirbt

Ein 33 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zu Donnerstag nahe Oldersbek (Kreis Nordfriesland) bei einem schweren Unfall tödlich verletzt worden. Der Mann habe kurz nach Mitternacht auf der Kreisstraße 128 aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann erst in einen Graben und schließlich gegen mehrere Bäume gefahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Das Auto kam auf dem Dach zum Stehen, der 33-Jährige war im Wagen eingeklemmt. Er wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann wohl nicht angeschnallt. Die Straße war für Aufräumarbeiten und Bergung des Wagens mehrere Stunden voll gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Isabel Allende
Kultur
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen