Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schreiner rechnet nicht mit raschen Verbesserungen bei BVG

Berlins Verkehrssenatorin Manja Schreiner rechnet nicht damit, dass die Einschränkungen auf vielen Buslinien der BVG schnell überwunden werden. «Die BVG bemüht sich, aber wir dürfen uns keinen Illusionen hingeben, dass sich die Lage kurzfristig bessert», sagte die CDU-Politikerin der «Berliner Zeitung» (online). «Allerdings erwarte ich, dass sich der Betrieb bei der BVG Ende 2024 wieder normalisiert. Zum Fahrplanwechsel im kommenden Jahr muss es wieder besser werden.» Der neue Vorstandsvorsitzende Henrik Falk, der im Januar kommt, habe die Aufgabe, Stabilität in das System zu bekommen.
Öffentlicher Nahverkehr Berlin
Fahrgäste stehen in einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe. © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hatten ihr Angebot auf vielen Buslinien zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember stark gekürzt und dies mit Personalmangel begründet. Nach damaligen Angaben fehlen dem Nahverkehrsunternehmen ungefähr 350 Busfahrerinnen und -fahrer. Ein hoher Krankenstand hatte die Lage zuletzt zusätzlich verschärft, auch bei der U-Bahn häuften sich Probleme.

«Schon im Sommer 2022 hatten wir eine Notlage bei der BVG, schon damals gab es auf vielen Buslinien Einschränkungen», sagte Schreiner. «Dass die BVG ihr Angebot zum Fahrplanwechsel im Dezember 2023 so stark kürzen musste, hat uns allerdings überrascht. Dass die Kürzung so eine Dimension annimmt, haben wir nicht erwartet.»

Sie könne die Probleme nachvollziehen, so Schreiner. «Doch als Besteller erwarten wir, dass die BVG die vereinbarten Leistungen auch erbringt. Die BVG kann nicht einen Vertrag mit dem Land Berlin schließen, und dann heißt es: Wir können leider nicht liefern.»

Vor diesem Hintergrund habe das Land die Abschlagszahlungen an die BVG reduziert. «In diesem Jahr haben wir den Abschlag bereits um rund 8,9 Millionen Euro gekürzt, insbesondere wegen des Ausnahmefahrplans beim Bus und der Minderleistung bei der U-Bahn wegen der Teilsperrung der U6», so Schreiner.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Tv & kino
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Gina Lollobrigida
People news
Lollobrigidas Uhr von Fidel Castro versteigert
Johann Lafer
People news
TV-Koch Johann Lafer wollte Priester werden
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Vincent Kompany
Fußball news
FC Bayern endlich am Ziel: Kompany wird neuer Trainer
Ein kleiner Gemüsegarten
Wohnen
Mischkultur: Wer passt zu wem ins Beet?