Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sabally und Fiebich drücken deutschem 3x3-Duo die Daumen

Deutschlands Basketballerinnen sind erstmals bei Olympia dabei. Für zwei Spielerinnen ist sogar noch das doppelte Olympia-Ticket möglich.
Leonie Fiebich
Leonie Fiebich (l) aus Deutschland drückt zwei Teamkolleginnen im 3x3 die Daumen. © Marx Vasconcelos/dpa

Die beiden WNBA-Profis Nyara Sabally und Leonie Fiebich drücken ihren Nationalmannschaftskolleginnen Svenja Brunckhorst und Sonja Greinacher bei der Olympia-Qualifikation im 3x3 die Daumen. Das Basketball-Duo kämpft an diesem Wochenende zusammen mit Marie Reichert und Luana Rodefeld im ungarischen Debrecen um ein Ticket für Paris.

«Natürlich fiebern wir mit ihnen mit», sagten Sabally und Fiebich in einer digitalen Medienrunde ihres Clubs New York Liberty. Brunckhorst, Greinacher und Co. müssen in Ungarn mindestens Platz drei belegen, um sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Sollte dies gelingen, stünde das Duo aber vor einem Problem.

Gemeinsam mit Sabally und Fiebich hatten sich Brunckhorst und Greinacher im Februar auch mit der Nationalmannschaft erstmals für Olympia qualifiziert. An beiden Wettbewerben kann das Duo in Frankreich aus zeitlichen und logistischen Gründen aber nicht teilnehmen. Die beiden Basketballerinnen müssten sich also entscheiden.

Sollte ihre Wahl auf 3x3 fallen, würde das für die deutsche Nationalmannschaft eine Schwächung bedeuten. Das ist auch Sabally und Fiebich bewusst. Dennoch würden sie ihren Teamkolleginnen die doppelte Olympia-Qualifikation gönnen.

«Natürlich! Es geht um Team Germany», sagte Fiebich, die in dieser Woche ihr Debüt in der WNBA gefeiert hatte. Olympia ist bei ihr und Sabally aber schon jetzt im Kopf. «Im Moment liegt der Fokus natürlich auf Liberty. Aber mit Olympia geht ein Lebenstraum in Erfüllung, da denkt man immer dran», sagte Fiebich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Sting: Wann kannst Du den Horrorfilm im Heimkino sehen?
Tv & kino
Sting: Wann kannst Du den Horrorfilm im Heimkino sehen?
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Das beste netz deutschlands
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Polen - Österreich
Fußball news
Polen trotz Lewandowski-Rückkehr vor EM-Knockout
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten