Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann in Wilmersdorf angeschossen: Projektilreste im Fuß

Ein Mann soll einem 57-Jährigen in Wilmersdorf mehrfach in seinen Fuß und sein Bein geschossen haben. Der 57-Jährige ging Stunden nach dem Vorfall schwer verletzt ins Krankenhaus und erstattete Anzeige, wie die Polizei Berlin am Montag mitteilte. Ein Arzt fand demnach in einem Fuß Reste von Projektilen und stellte oberflächliche Verletzungen am Unterschenkel fest.
Blaulicht der Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Der Mann war nach eigenen Angaben in der Nacht zu Sonntag in einer Bar mit einem Unbekannten in Streit geraten. Die beiden seien vor die Tür gegangen, um den Konflikt zu klären, hieß es. Ein weiterer Mann habe sich von hinten genähert und dem 57-Jährigen mehrmals in den Fuß und ins Bein geschossen - so die Aussage des Mannes laut Polizei. Die beiden unbekannten Männer wären dann weggegangen.

Der 57-Jährige gab laut Polizei an, alkoholisiert gewesen zu sein. Er habe sich von seiner Frau abholen lassen und sei erst später ins Krankenhaus gegangen, weil die Blutung nicht stoppte. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung mit Schusswaffe.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Sänger Joe Jonas will ein Solo-Album veröffentlichen
Musik news
Joe Jonas kündigt Album über Glauben an die Liebe an
Schriftstellerin Juli Zeh
People news
Juli Zeh: Wäre Fehlbesetzung für politisches Amt
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Pauline Grabosch, Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich
Sport news
Deutsche Gold-Hoffnungen: Frauen haben die Nase vorn
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?