Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Keine Zwischenfälle in Berlin nach Besuch von Erdogan

Nach dem Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist es in Berlin ruhig geblieben. Es sei zu keinen Zwischenfällen im Zusammenhang mit dem Staatsbesuch Erdogans gekommen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.
Türkischer Präsident Erdogan in Deutschland
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, geht zum Eintrag in das Gästebuch vom Schloss Bellevue. © Michael Kappeler/dpa

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan war am Freitag zu seinem ersten Deutschlandbesuch seit drei Jahren in Berlin eingetroffen. Während seines Kurzaufenthalts von nur wenigen Stunden besuchte er zuerst Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und traf dann Bundeskanzler Olaf Scholz zu einem Abendessen. Der Besuch war vor allem wegen scharfer Äußerungen Erdogans gegen Israel seit Beginn des Gaza-Kriegs umstritten.

Bei einer Demonstration am Berliner Kanzleramt gegen den türkischen Präsidenten hatte die Polizei am Freitagnachmittag zeitweise ein Transparent mit der Aufschrift «Kein roter Teppich für den Islamisten Erdogan» eingezogen. Nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft war das Plakat wieder ausgehändigt worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Pete Doherty
People news
Rocker Pete Doherty hat Diabetes
The Zone Of Interest
Tv & kino
«The Zone of Interest» - Leben im Nazi-Familienidyll
Online bezahlen
Internet news & surftipps
Sicher per Handy bezahlen? Neue Technik für Online-Shopping
Laptop
Internet news & surftipps
Laptop mit durchsichtigem Bildschirm soll Kreativen helfen
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Joint
Job & geld
Ist künftig Kiffen am Arbeitsplatz erlaubt?