Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bei Wohnhausbrand schwer verletzt: 400.000 Euro Schaden

Ein Mann ist beim Brand eines Wohnhauses in Bad Schussenried (Kreis Biberach) schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog den 74-Jährigen mit schweren Verbrennungen am Oberkörper und einer Rauchvergiftung in eine Spezialklinik, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Einsatzkräfte weckten außerdem einen Bewohner im Erdgeschoss und brachten ihn unverletzt in Sicherheit. Der Schaden lag den Angaben zufolge bei rund 400.000 Euro.
Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Demnach war das Feuer am Freitagabend aus zunächst ungeklärten Gründen in der Wohnung des Seniors im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hätten die Flammen bereits auf den Dachstuhl übergegriffen. Die Feuerwehr rettete den 74-Jährigen aus seiner Wohnung. Die Kriminalpolizei ermittle nun, wie es zu dem Brand gekommen war.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Polizeiruf 110: Der Dicke liebt
Tv & kino
Gelungene Sozialstudie - Der «Polizeiruf» aus Halle
Victoria Beckham
People news
Victoria Beckham feiert mit den Spice Girls
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
SC Freiburg - FSV Mainz 05
Fußball news
1:1 in Freiburg: Mainz klettert auf einen Nichtabstiegsplatz
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte