Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

5G im Gewächshaus: Nachhaltiger Pflanzenanbau dank Echtzeit-Konnektivität von Vodafone

Roboter, Augmented Reality und Computer-Vision-Systeme: Diese und andere digitale Technologien bergen in der Forschung und Entwicklung vielfältige Möglichkeiten. Im ersten 5G-Gewächshaus testen Vodafone und Bayer jetzt innovative Anwendungen und Lösungen für den nachhaltigen Pflanzenanbau.
5G im Gewächshaus: Nachhaltiger Pflanzenanbau dank Echtzeit-Konnektivität von Vodafone
5G im Gewächshaus: Nachhaltiger Pflanzenanbau dank Echtzeit-Konnektivität von Vodafone

In der Landwirtschaft und Industrie verändert und vereinfacht die Digitalisierung mittlerweile zahlreiche Prozesse. Wie technologische Innovationen beim effizienten und nachhaltigen Pflanzenanbau unterstützen können, demonstriert Vodafone in Zusammenarbeit mit dem Chemie- und Pharmakonzern Bayer jetzt im ersten 5G-Gewächshaus.

Roboterarm hält Pflanze

Bald können durch große Datenmengen neue Infos über Pflanzengesundheit gewonnen werden.

5G für die effiziente Forschung und den nachhaltigen Pflanzenanbau

Mitte August 2022 haben Vodafone-Mitarbeitende das 5G-Netz am Bayer Standort Monheim in Betrieb genommen. Auf einer Fläche von rund 11.000 Quadratmetern können Expert:innen jetzt mit der hochmodernen Netz- und IT-Infrastruktur noch effizienter und schneller neue Technologien für die Insektizid-Forschung testen. Digitale Methoden zur Datenerfassung und -analyse sollen bessere Erkenntnisse über die Gesundheit der Pflanzen liefern. Im 5G-Gewächshaus unterstützen unter anderem automatisierte Roboter, künstliche Intelligenz (KI) und ein Computer-Vision-System beim Erheben und Auswerten von Bildern sowie Videos. Auf dieser Grundlage sollen künftig innovative Lösungen entwickelt werden, die zu mehr Nachhaltigkeit in der Industrie und Landwirtschaft beitragen.

Vodafone unterstützt die digitale Transformation von Bayer

Das eigenständige Campus-Netz von Vodafone bietet mit der Netz-Technologie 5G Standalone vielfältige neue Möglichkeiten für die intelligente Vernetzung und zuverlässige Datenübertragung. Mehrere 5G-Antennen sorgen für Echtzeit-Konnektivität und beschleunigen die Verarbeitung großer Datenmengen. Das ermöglicht nicht nur die Automatisierung vieler Prozesse, sondern auch den Einsatz neuer Anwendungen wie Augmented Reality, Roboter oder KI.

5G Router hängt am Dach eines Gewächshauses

Ein 5G-Netz im Gewächshaus unterstützt neue Formen der Insektizid-Forschung.

„Vernetzte digitale Technologien werden den Pflanzenbau in der Forschung und in der Landwirtschaft nachhaltiger und effizienter machen und Ernte-Erträge für die Nahrungsmittel-Versorgung steigern‟, erklärt Alexander Saul, Firmenkunden-Chef von Vodafone Deutschland. „Die Grundlage dafür ist das 5G-Netz mit hohen Bandbreiten und extrem niedrigen Reaktionszeiten, um die anfallenden Datenmengen zu transportieren und den Informationsfluss zuverlässig aufrecht zu erhalten.‟

Präzise Simulationen und Versuchsmodelle im ersten 5G Gewächshaus

In den 133 Kammern des 5G-Gewächshauses können die Forschenden von Bayer unterschiedliche Klima- und Umweltbedingungen simulieren. Neben der Temperatur und Luftfeuchtigkeit lassen sich zum Beispiel auch Faktoren wie Tageslängen, Temperaturverläufe und Luftfilterung individuell anpassen, um realitäts- und naturnahe Versuche durchzuführen. Die digital erfassten Daten können dank 5G effektiver für Forschungsaktivitäten und Vorhersage-Modelle genutzt werden. Auch neue Technologien und breitere Einsatzmöglichkeiten für die Industrie und Landwirtschaft sollen mit dem 5G-Pilotprojekt erprobt werden. „Innovation und die Digitalisierung der Landwirtschaft und unserer eigenen Prozesse sind Kernelemente der Strategie bei Bayer. Der frühe Einsatz und das Pilotieren neuer Technologien und Anwendungen gemeinsam mit unseren Partnern liefern hierfür die Grundlagen“, so Sascha Israel, Leiter der Abteilung Digital Transformation und IT für die Division Crop Science von Bayer.

Bei der Frage, wie wir die Produktion von erschwinglichen Lebensmitteln mit den Herausforderungen des Klimawandels in Einklang bringen können, geben innovative Technologien vielversprechende Antworten. Für die umfangreiche Vernetzung und zuverlässige Datenübertragung ist das Echtzeit-Netz 5G in immer mehr Bereichen die wichtigste Grundlage. Deshalb arbeitet Vodafone übrigens auch im hauseigenen 5G-Lab an weiteren spannenden 5G Cases der Gigabit-Zukunft.

Wie und wo hast Du schon 5G-Anwendungen ausprobiert? Schreib uns von Deinen Erfahrungen mit dem Echtzeit-Netz!

Dieser Artikel 5G im Gewächshaus: Nachhaltiger Pflanzenanbau dank Echtzeit-Konnektivität von Vodafone kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janette Baumann
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
James Sikking
People news
Schauspieler James Sikking ist tot
Eine Gitarre wird gestimmt
Das beste netz deutschlands
Bildungsangebot: Musikkurse im Überblick auf miz.org
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen