Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Smartphones: Bringen mehr Megapixel bessere Bilder?

Mehr Megapixel versprechen eine bessere Bildqualität bei Smartphones. Zumindest ist das ein gängiges Verkaufsargument vieler Hersteller. Doch Pixel sind nicht alles.
Kamera eines Smartphones
Die Auflösung der Kamera ist ein Faktor für gute Bilder - aber nicht der Einzige. © Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa

Um mit dem Mobiltelefon gestochen scharfe Bilder zu machen, braucht es eine gute Kamera.

Eine der ersten Eigenschaften, auf die viele Menschen bei der Auswahl ihres Smartphones achten, ist die Megapixelanzahl der verbauten Kamera. Die gängige Annahme ist dabei: je mehr Megapixel, desto besser die Bildqualität.

Ein Megapixel entspricht laut dem Technikportal «Chip.de» einer Million Bildpunkten. Bei einer höheren Anzahl von Pixeln wird das Bild dichter und schärfer. Dennoch gibt es Fälle, in denen Smartphones mit einer niedrigeren Megapixelanzahl qualitativ bessere Fotos aufnehmen können als Modelle mit höherer Anzahl. Wie lässt sich das erklären?

Sensorgröße entscheidet über Bildqualität

Weil es eben nicht nur die Pixel sind, die zählen. Entscheidend für die Bildqualität eines Fotos ist demnach die Größe des Sensors. Dieser ist dafür verantwortlich, das einfallende Licht einzufangen und in ein digitales Signal umzuwandeln.

Selbst wenn Kameras mehr Megapixel haben, kann der Sensor in einem Smartphone nicht viel größer werden, weil der Platz im Gehäuse begrenzt ist. Es gibt also einen Punkt, an dem mehr Megapixel nicht mehr zu besseren Fotos führen, weil die Pixel auf dem Sensor zu klein werden. So bleibt die Bildqualität trotz hoher Auflösung gleich oder wird sogar schlechter.

In Kameras sind die Pixelanzahl und die Sensorgröße besser aufeinander abgestimmt. Deshalb schaffen Spiegelreflexkameras mit einem größeren Sensor und derselben Anzahl von Megapixeln laut «Chip.de» schärfere und lebendigere Bilder als ein iPhone mit gleicher Auflösung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Jin bei der Armee
People news
Erstes BTS-Mitglied beendet seinen Militärdienst
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Jamal Musiala und Florian Wirtz
Fußball news
18 Jahre nach «Poldi» und «Schweini»: EM-Show mit «Wusiala»
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier