Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Seit dem 10. August 2022 kannst Du die dritte und leider letzte Staffel von „Locke & Key” bei Netflix streamen. Offiziell ist die Serie damit zu Ende. Aber gibt es wirklich keine Chancen auf Staffel 4 von Locke & Key? Wir sind uns da nicht so sicher und hören schon weitere Schlüssel flüstern.
Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen
Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen © Netflix

Warum Locke & Key keine vierte Staffel bekommt

Die Mysteryserie nach den Comics von Joe Hill und Gabriel Rodriguez gehört zu den beliebtesten Netflix-Produktionen der letzten Jahre. Auch die dritte Staffel dürfte wieder in den Seriencharts des Streaminganbieters landen.

Locke & Key Staffel 3: Verliert Tyler wirklich seine Erinnerungen?

Der Erfolg beim zahlenden Publikum ist gewöhnlich der Schlüssel für eine Fortsetzung. Netflix hat sich allerdings entschieden, Locke & Key nicht mit Staffel 4 fortzusetzen. Die Entscheidung fiel bereits weit vor dem Start der dritten Staffel.

Netflix hatte die Serienmacher:innen nach dem überraschenden Erfolg der ersten Staffel sofort um einen Plan gebeten, die Serie um zwei weitere Staffeln zu verlängern – und sie dann abzuschließen.

Das passte auch zu den Vorstellungen der beiden Showrunner Carlton Cuse und Meredith Averill. „Als wir mit der Arbeit an der Serie begannen, hielten wir drei Staffeln für die ideale Länge, um die Geschichte der Familie Locke und ihrer Keyhouse-Abenteuer zu einem befriedigenden Abschluss zu bringen”, äußerten sich Cuse und Averill in einem Interview zum Serienfinale.

Damit entgeht die Serie der Gefahr, eine möglicherweise auserzählte Geschichte immer weiter zu spinnen, bis weder Netflix noch die Zuschauer:innen glücklich sind. Den Fans entgehen in diesem Fall allerdings weitere mögliche Abenteuer aus dem Schlüsseluniversum.

Das Ende von Staffel 3 erklärt

Wir erinnern uns: Familie Locke bekommt es im Finale von Locke & Key mit einem echten Endgegner zu tun – dem gefährlichen Captain Frederick Gideon. Der Soldat aus dem 18. Jahrhundert verfolgt finstere Absichten: Er will alle Schlüssel an sich bringen, die Grenzen zwischen den Dimensionen sprengen und damit die Welt ins Chaos stürzen.

Die Lockes unternehmen diverse Versuche, Gideon zu stoppen. Erfolgreich sind sie letztlich aber nur mit dem Alpha-Schlüssel aus der magischen Truhe. Den Lockes gelingt es schließlich in einem Handgemenge, den Captain samt einiger Schlüssel in das Portal zu werfen. Tyler wird anschließend klar, dass die Schlüssel das Portal verkleinern.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Locke & Key (@lockeandkeynetflix)

Nachdem die Lockes den Zeitsprung-Schlüssel benutzt haben, um sich ein letztes Mal mit Rendell zu treffen, beschließt die Familie, die restlichen Schlüssel über das Portal zu entsorgen. Zuvor setzen Kinsey und Bode aber den Erinnerungsschlüssel ein, damit sie sich auch nach ihrem 18. Lebensjahr an alles erinnern können.

Ende gut, alles gut: Tyler kehrt mit seiner neuen Freundin Carly anschließend nach Montana zurück, Kinsey feiert den Start ihres neuen Amateur-Horrorfilms, und Nina setzt ihre Beziehung mit Josh fort.

Bode ist hingegen erleichtert, da er jetzt weiß, wie es zum Tod seines Vaters kam. Und Duncan zieht mit ihrem neuen Ehemann Brian weg, während Ellie wieder als Sportlehrerin an der Matheson Academy arbeitet.

Am Ende der dritten Staffel sagt Bode, er höre kein Flüstern mehr. Die Schlüssel scheinen also endgültig zu schweigen. Wirklich? In der Schlussszene verstummt der Soundtrack nämlich – und wir hören erneut dieses unheimliche Flüstern.

Staffel 4 von Locke & Key: Es gibt Ideen für eine Fortsetzung

Ist das Ende der dritten Staffel nun ein endgültiger Abschluss der Locke-Geschichte? Oder sind auf dem Anwesen der Lockes doch noch weitere Schlüssel versteckt? Das halten wir für gut möglich.

Staffel 4 von Locke & Key wird es zwar erklärtermaßen nicht geben. Aber folgen wir den Ideen der beiden Comicschöpfer Joe Hill und Gabriel Rodriguez, ist die Geschichte der Lockes und der magischen Schlüssel noch nicht zu Ende.

Denn das Schlüsseluniversum dehnt sich in den Comics weiter aus: Hill und Rodriguez arbeiten aktuell an der Reihe “World War Key”, die eine Vorgeschichte und eine Fortsetzung von Locke & Key umfasst. Zudem soll es ein Crossover mit dem Comic „The Sandman” geben, dessen Adaption gerade sehr erfolgreich bei Netflix gestartet ist.

Vielleicht können sich Fans also zwar nicht auf Staffel 4 von Locke & Key freuen, aber immerhin auf ein Spin-off der Mysteryserie. Oder womöglich gleich auf zwei Ableger.

Als Film- und Serienfan kommst Du um Netflix nicht herum. Das vielseitige Angebot umfasst neben preisgekrönten Serien, Dokus, Realityshows und Filmen auch immer wieder spannende Eigenproduktionen. Der Mix aus Klassikern und Neuerscheinungen wächst jeden Monat um neue Titel an – langweilig wird es also garantiert nicht.

Was kostet Netflix – und welches Abo lohnt sich?

Netflix ist werbefrei. Außerdem kannst Du mit Deinem Account jederzeit unbegrenzt auf alle Inhalte zugreifen, egal ob vom PC, Fernseher oder Deinem Smartphone aus. Der Streamingdienst ist zudem für die GigaTV Cable Box sowie die GigaTV-App verfügbar.

Wünschst Du Dir weitere Netflix-Abenteuer aus dem Schlüsseluniversum? Verrate uns Deine Meinung gern in einem Kommentar.

Dieser Artikel Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Choreograf Detlef Soost
Tv & kino
Detlef Soost kann sich «Popstars»-Comeback vorstellen
«Willkommen zu Hause, Franklin»
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Apple
Internet news & surftipps
Apple verteidigt sich gegen europäische Kartell-Vorwürfe
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann will «Entscheidungen»: Notfallpläne und Einblicke
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt