Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann hantiert mit Gasflasche und zieht sich Vergiftung zu

Ein Mann ist bei einem Gasaustritt im Landkreis Gotha so schwer vergiftet worden, dass er bewusstlos wurde und ins Krankenhaus musste. Zunächst sei der Zustand des 37-Jährigen als kritisch eingestuft worden, inzwischen sei er aber außer Lebensgefahr, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ermittler gehen bislang davon aus, dass der Mann am Freitag in einem Wohnhaus unsachgemäß mit einer Propangasflasche in Verbindung mit einem Heizgerät hantiert habe.
Notaufnahme
Ein Schild mit der Aufschrift "Notaufnahme" hängt an einem Krankenhaus. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Auch drei andere Hausbewohner - darunter zwei Kinder - kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr habe das betroffene Haus im Drei Gleichen-Ortsteil Cobstädt gelüftet, so dass es am Freitagabend wieder genutzt werden konnte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Tv & kino
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
FC Augsburg legt im Europa-Rennen vor
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen