Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochwasser: THW-Helfer aus Thüringen und Sachsen im Einsatz

Rund 40 Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) aus Thüringen und Sachsen sind im Hochwassergebiet im Südwesten im Einsatz. Sie unterstützen seit Samstag die Bevölkerung nach den starken Regenfällen im Saarland und in Rheinland-Pfalz, wie der THW-Landesverband am Sonntag mitteilte. Sie pumpen unter anderem mit entsprechender Technik Keller und Tiefgaragen leer. Der THW-Einsatz werde voraussichtlich noch mehrere Tage andauern.
Straßensperrungen nach schweren Regenfällen
Die Saar ist im Bereich der Luisenbrücke über das Ufer und den Radweg getreten, die Stadtautobahn gesperrt. © Harald Tittel/dpa

Enorme Regenmengen hatten am Freitag und in der Nacht zum Samstag für Überflutungen, Erdrutsche und voraussichtlich hohe Schäden gesorgt. Das Wasser im Überschwemmungsgebiet zieht sich nach Angaben der Behörden im Saarland langsam zurück.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Historikerin Anne Applebaum erhält Friedenspreis
Drug-Checking auf dem Fusion Festival
Musik news
Drogen-Check-Programm beim Fusion-Festival
Netflix-Dokuserie «Kaulitz & Kaulitz»
Tv & kino
Die Kaulitz-Brüder ganz privat in Netflix-Serie
Eine Frau öffnet WhatsApp auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Das ist der Grund: E-Mail-Adresse in Whatsapp hinterlegen
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Ein Mann am Laptop blickt auf sein Smartphone
Das beste netz deutschlands
WhatsApp führt 30-Tage-Frist ein: So sichern Sie Ihre Daten
Kylian Mbappé
Fußball news
Frankreich mit Mbappé in der Startelf gegen Polen
Das Schufa-Logo auf Papierbogen
Job & geld
Darum gibt es keinen Schufa-Score von 100 Prozent