Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Bündnis Sahra Wagenknecht» gewinnt Überläufer von Linken

Wenige Wochen vor der Parteigründung versucht das neue «Bündnis Sahra Wagenknecht», in der Fläche Fuß zu fassen. In Ueckermünde in Mecklenburg-Vorpommern habe die Linksfraktion im Stadtrat geschlossen ihren Parteiaustritt erklärt, um zu dem neuen Bündnis zu wechseln, sagte die BSW-Landesbeauftragte Sabine Zimmermann am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.
Bundestag
Sahra Wagenknecht, (fraktionslos) spricht im Bundestag bei der Debatte zum Nachtragshaushalt 2023. © Britta Pedersen/dpa/Archivbild

In Mecklenburg-Vorpommern gebe es Dutzende Anfragen von Menschen, die sich anschließen wollten, darunter Unternehmer, Gewerkschafter, Handwerker oder Pfleger, sagte Zimmermann. Ähnlich sei es in Sachsen, wo sie ebenfalls mit dem Aufbau eines Landesverbands betraut sei. Das BSW werde bei den ostdeutschen Kommunalwahlen im Juni sowie bei den drei Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg im September antreten, kündigte Zimmermann an.

Die langjährige Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht war im Oktober mit neun Bundestagsabgeordneten aus der Partei ausgetreten, um ein Konkurrenzprojekt zu gründen. Das zunächst als Verein organisierte «Bündnis Sahra Wagenknecht» soll am 8. Januar formal eine Partei werden. Der Gründungsparteitag ist für den 27. Januar vorgesehen. Zimmermann war ihrerseits lange Linken-Bundestagsabgeordnete und arbeitet nach eigenen Angaben seit dem Sommer 2023 am Aufbau des neuen Projekts in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen.

Detlef Rabethge, bisher Fraktionschef der Linken im Stadtrat Ueckermünde, sagte, die Parteiaustritte würden zum 1. Januar wirksam. Da die neue Wagenknecht-Partei noch nicht gegründet sei, werde man zunächst unter dem Titel «Vernunft und Gerechtigkeit» als Bündnis antreten. Die Fraktion hat nach seinen Worten sechs Mitglieder.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel