Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrug um 113 Millionen Euro: Sechs Verdächtige festgenommen

Bei einem Großeinsatz in mehreren Ländern haben Fahnder sechs Verantwortliche eines Kapitalanlagemodells festgenommen. Sie sollen Menschen mit vermeintlichen Geldanlagen um Millionen gebracht haben.
Illustration - Polizei
Eine Polizistin (l) und ein Polizist gehen eine Straße entlang. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Polizisten haben bei einem länderübergreifenden Großeinsatz sechs mutmaßliche Betrüger festgenommen. Die Fahnder sicherten am Dienstag das Vermögen der mutmaßlich Verantwortlichen eines Kapitalanlagemodells und durchsuchten Gebäude in Thüringen, Sachsen, Berlin, Brandenburg, Bayern sowie in der Schweiz, Österreich, Lichtenstein, Litauen und Tschechien, wie das Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft in Erfurt am Mittwoch mitteilten. Die Behörden ermitteln nun wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Betruges.

Die Verdächtigen sollen Menschen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Spanien um etwa 113 Millionen Euro gebracht haben, indem sie ihnen vermeintliche Geldanlagen im Zusammenhang mit Kryptowährung verkauften. Dabei handelte es sich den Angaben zufolge etwa um die Verpachtung von Automaten zum Tausch gegen Kryptowährung. Die Täter warben demnach mit einer Rendite von 200 Prozent in drei Jahren.

Tatsächlich legten die Täter das Geld aber nicht an, sondern gaben es selbst aus, wie es hieß. Diese Betrugsmasche nennt sich auch «Ponzi-System», die nach Charles Ponzi benannt ist. Der Italiener ging vor 100 Jahren als einer der größten Betrüger in die US-Geschichte ein. Er versprach Anlegern Traumrenditen, gab das Geld aber in Wirklichkeit aus und zahlte ihnen Gewinne mit den Einlagen neuer Kunden - bis das Ganze aufflog.

An dem Einsatz waren den Angaben zufolge insgesamt 280 Beamte aus Deutschland, Tschechien, der Schweiz und Österreich sowie mehrere Staatsanwälte beteiligt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lena Meyer-Landrut
Musik news
Lena Meyer-Landrut sagt restliche Konzerte ab
Lost Art-Datenbank
Kultur
Bund will Ansprüche auf Rückgabe von NS-Raubgut erleichtern
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift liebt den Regen in Hamburg
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Pauline Grabosch, Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich
Sport news
Deutsche Gold-Hoffnungen: Frauen haben die Nase vorn
Eine Seniorin in ihrem Schlafzimmer
Wohnen
Bei Demenz: So wird die Wohnung sicherer