Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Millionenschaden mit Betrugsmasche falscher Polizisten

Die Täter täuschen bei der Betrugsmasche oftmals eine Notlage eines nahen Angehörigen oder Bekannten vor - dann versuchen sie das Vertrauen der Betroffenen zu gewinnen.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Fast 1100 Fälle mit Betrugsversuchen von falschen Polizisten sind in den ersten drei Monaten des Jahres in Rheinland-Pfalz registriert worden. In 26 dieser Fälle seien die Betrüger erfolgreich gewesen, teilte Innenminister Michael Ebling (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der CDU-Landtagsfraktion in Mainz mit. Der damit angerichtete Schaden habe sich auf knapp 1,3 Millionen Euro belaufen. Die Täter täuschen bei dieser Betrugsmasche oftmals eine Notlage eines nahen Angehörigen oder Bekannten vor und versuchen dann durch geschickte Gesprächsführung das Vertrauen der Betroffenen zu gewinnen.

Im gesamten Vorjahr waren nach Angaben des Innenministers mehr als 3700 Versuche und 152 Vollendungen mit dieser Masche im Land gezählt worden. Der durch die Betrügereien verursachte Schaden habe mehr als 4,5 Millionen Euro betragen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Nick Wilder
People news
Nick Wilder freut sich auf Karl-May-Premiere
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
EM-Stimmung
Nationalmannschaft
«Überragender» EM-Auftakt: DFB-Team begeistert die Fans
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird