Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zahl der insolventen Unternehmen steigt deutlich

In den ersten neun Monaten des Jahres haben deutlich mehr Unternehmen in Rheinland-Pfalz Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen stieg um rund 19 Prozent auf 529, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Bad Ems mitteilte. In den ersten drei Quartalen 2022 waren es noch 444 gewesen.
Firmeninsolvenz
Passanten gehen an einem aufgegebenen Geschäft in einer Einkaufsstraße vorbei. © Frank Rumpenhorst/FRank Rumpenhorst/dpa/dpa/Symbolbild

Jedes Unternehmen hatte demnach zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags durchschnittlich etwa zwei Millionen Euro Schulden. Durch die beantragten Insolvenzen gerieten in den ersten neun Monaten rund 2800 Arbeitsplätze in Gefahr. Das waren trotz gestiegener Zahl der Insolvenzen rund sieben Prozent weniger Arbeitsplätze als im Vorjahreszeitraum.

Die meisten Insolvenzanträge gab es laut Statistischem Landesamt im Baugewerbe. Hier stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 54 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale - Martin Scorsese
Tv & kino
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
«Die Schneegesellschaft»
Tv & kino
«Die Schneegesellschaft» Platz zwei internationaler Filme
Sam Mendes
Tv & kino
Regisseur Sam Mendes kündigt vier Beatles-Filme an
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Satou Sabally
Sport news
Sabally nach Olympia-Qualifikation an Schulter operiert
Schokoladige Pudding-Oats mit Khaki
Familie
Cremiges Träumchen: Schokoladige Pudding-Oats mit Kaki