Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunkener attackiert Polizisten

Ein Betrunkener hat Polizisten angegriffen, die ihm helfen wollten. Der 51-Jährige habe in der Nacht zu Freitag in Königslutter östlich von Braunschweig drei Beamte leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Mit Unterstützungskräften wurde er demnach festgenommen und danach in ärztliche Obhut gegeben.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ursprünglich wurden die Polizisten von einer 39 Jahre alten Frau alarmiert. Sie habe Hilfe gebraucht, um ihren Nachbarn nach Hause zu bringen. Als die Beamten eintrafen, war der 51-Jährige verschwunden und habe erst gesucht werden müssen. Als die Polizisten ihn am Boden liegend fanden, begann der Mann die Beamten -zwei Männer und eine Frau - zu treten, zu schlagen und zu beleidigen. Er müsse sich nun demnächst wegen Widerstandes sowie tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte vor Gericht verantworten, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emder Kunsthalle
Kultur
Emder Kunsthalle zeigt «Schönheit der Dinge»
«The Voice of Germany»
Tv & kino
Ein Neuling, drei Lieblinge: Neue Coaches bei «The Voice»
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?