Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Heere legt Ergebnisse der Frühjahrs-Steuerschätzung vor

Bund und Länder und Kommunen können laut jüngster Steuerschätzung im kommenden Jahr mit weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Wie fallen die Zahlen in Niedersachsen aus?
Niedersachsens Finanzminister Heere
Gerald Heere (Bündnis 90/Die Grünen), Finanzminister von Niedersachsen, spricht auf einer Pressekonferenz. © Michael Matthey/dpa

Niedersachsens Finanzminister Gerald Heere (Grüne) legt am Dienstag (10.00 Uhr) in Hannover die Frühjahrs-Steuerschätzung vor. In der Regel werden Steuerschätzungen zweimal jährlich auf Bundesebene und in den Bundesländern vorgelegt - im Frühjahr und im Herbst. Diese Schätzungen dienen als Richtwert, mit wie viel Geld mehr oder weniger der Staat rechnen kann.

Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat 2025 insgesamt 995,2 Milliarden Euro einnimmt, wie das Finanzministerium am vergangenen Donnerstag in Berlin mitteilte. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Forrest Gump: 8 Inspirierende Weisheiten & was Du von ihnen lernen kannst
Tv & kino
Forrest Gump: 8 Inspirierende Weisheiten & was Du von ihnen lernen kannst
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Quantencomputer
Internet news & surftipps
IQM eröffnet Quantenrechenzentrum in München
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Schweiz-Geheimnis: Döner und geschlossene Türen
Eine schwangere Frau hält ihren Bauch
Familie
Außerehelich schwanger: Kein Grund für Härtefall-Scheidung