Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizist bei Kontrolle von Auto angefahren und verletzt

Ein Polizist ist bei einer Verkehrskontrolle in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielten Beamte in der Nacht auf Mittwoch ein Mietauto mit vier Insassen an. Als ein Polizist demnach auf das Auto zuging, gab der Fahrer Gas und fuhr auf ihn zu. Der Beamte wurde daraufhin von dem Auto am Bein getroffen, landete seitlich auf der Motorhaube und stürzte dann auf die Straße. Dabei verletzte er sich am Oberschenkel. Der 23-jährige Fahrer hielt kurz darauf in einer Seitenstraße an, woraufhin alle vier Insassen zu Fuß flüchteten. Die drei Mitfahrer im Alter von 16, 18 und 19 Jahren wurden von Polizisten in der Nähe gefasst.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Durch eine Abfrage bei der Mietwagenfirma wurde die Identität des Fahrers festgestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde das Auto durchsucht. Dabei beschlagnahmten die Polizisten mehrere Verkaufseinheiten Cannabis und mutmaßlich für den Drogenhandel genutzte Mobiltelefone.

Der verletzte Polizist lehnte den Angaben zufolge eine ärztliche Behandlung ab und blieb im Dienst. Die Ermittlungen, unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung und wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
Xabi Alonso
1. bundesliga
Alonso nach Meisterschaft erfolgshungrig: «Wir wollen mehr»
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation