Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Prunk, Plüsch und Actionbound: Internationaler Museumstag

Mit freiem Eintritt und Sonderveranstaltungen feiern am Sonntag zahlreiche Museen mit ihren Besuchern den Internationalen Museumstag. Doch die Organisatoren stoßen an Grenzen.
Schloss Mirow
Das Schloss in Mirow. © Bernd Wüstneck/dpa

Museumsfreunde kommen am bevorstehenden Pfingstwochenende voll auf ihre Kosten: Mehr als 40 Museen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich am diesjährigen Internationalen Museumstag am Sonntag. Bundesweit sind es nach Angaben des Deutschen Museumsverbandes rund 1400. Sie feiern den Tag mit freiem Eintritt und vielen Sonderaktionen.

Prominenz in Stavenhagen

Prominenz wird dabei in Stavenhagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erwartet, wo vor 75 Jahren das Fritz-Reuter-Literaturmuseum gegründet wurde. Die amtierende Bundesratspräsidentin Manuela Schwesig (SPD) lädt nationale und internationale Gäste nach Stavenhagen, wie es hieß. Ein Bürgerfest ist geplant. Die Museumsleute sind voller Vorfreude: «Aussteller, Partner, Künstler, Schüler und Freunde des Fritz-Reuter-Literaturmuseums präsentieren sich einer interessierten Öffentlichkeit», heißt es. «Es ist Zeit zu feiern! Es wird wunderschön!»

Die landeseigenen Schlösser im Nordosten fahren ein umfangreiches Programm auf, etwa eine Sonderführung zur englischen Queen Charlotte in ihrem Heimatschloss Mirow, Jagdhornbläser in Granitz, Puppenspielführungen in Bothmer, eine Actionbound genannte digitale Entdeckungstour durch den Schlossgarten Schwerin oder eine Führung im Schloss Ludwigslust, bei der Menschen mit Behinderung ihre Lieblingsbilder erklären.

Auch kleine Museen locken - Rakubrand und Maibowle

Auch kleine Museen machen mit. So feiert die Kacheltöpferei in Waren an der Müritz die Saisoneröffnung am Museumstag. Angeboten werden Führungen durch die historische Kacheltöpferei sowie Bücher, Kaffee, Kuchen und Rakubrand. Das Heimatmuseum im Rostocker Stadtteil Warnemünde, untergebracht in einem originalen Schifferhaus, begrüßt seine Gäste wie jedes Jahr zum Internationalen Museumstag mit Schmalzstullen und Maibowle. «Aber aufgemerkt: nur so lange der Vorrat reicht!», warnen die Organisatoren augenzwinkernd auf der Internetseite des Deutschen Museumsbundes, auf der die Veranstaltungen zum Museumstag aufgelistet sind.

Organisation wird schwieriger

Der Internationale Museumstag wird eigentlich am 18. Mai eines jeden Jahres begangen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, wird er in Deutschland am darauffolgenden Sonntag gefeiert. Die Organisatoren stoßen derzeit allerdings an Grenzen, wie es vom Museumsverband Mecklenburg-Vorpommern heißt. Nachdem ein wichtiger Sponsor seine Unterstützung heruntergefahren habe, sei es deutlich schwieriger geworden, die Aktion bundesweit zu koordinieren, sagte Landesfachstellenleiter Andrej Quade in Rostock. Einigen Museen falle es auch schwer, Ressourcen für Zusatzveranstaltungen zu mobilisieren.

Auch zu Pfingsten: Deutscher Mühlentag und offene Ateliers

Wer nach dem Museumstag noch nicht genug hat, kann am Pfingstmontag (20. Mai) beim Deutschen Mühlentag eine der gut 20 teilnehmenden historischen Mühlen in Mecklenburg-Vorpommern besuchen. Alte Mahlwerke werden angeworfen, Brot wird gebacken und kleine Feste werden organisiert. Bundesweit gibt es den Angaben des zuständigen Verbandes zufolge 650 Möglichkeiten, um eine Mühle und deren Technik einmal hautnah zu erleben. Überdies öffnen am Pfingstwochenende mehr als 1000 Künstler und Kunsthandwerker in Ateliers im Rahmen der MV-weiten Aktion «Kunst offen».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Streaming zum Mitreden - Staffel 2 von «Kleo» bei Netflix
Tv & kino
Viel Action und mehr Gefühl: Jella Haase zurück als «Kleo»
Ryan Reynolds (l) als Deadpool und Hugh Jackman als Wolverine
Tv & kino
Wie Ryan Reynolds und Hugh Jackman Marvel beleben
Ryan Reynolds
People news
Ryan Reynolds darüber, was eine gute Freundschaft ausmacht
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Julian Schuster und Christian Streich
1. bundesliga
Freiburgs Schuster über Streich: Haben uns viel ausgetauscht
Äste häckseln
Wohnen
Stiftung Warentest: Nur ein Gartengerät häckselt «sehr gut»