Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Verletzte nach Brand in schwedischem Reisebus

Bei einem Brand in einem schwedischen Reisebus sind am Donnerstagabend auf der Autobahn 19 in Mecklenburg-Vorpommern drei Menschen verletzt worden, ein Mann darunter schwer. Wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte, bemerkten Businsassen während der Fahrt vor der Anschlussstelle Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) eine Qualmentwicklung aus der Toilette des Busses.
Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ein 73-jähriger Schwede, der sich zu dieser Zeit auf der Toilette befand, erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zwei 76 und 63 Jahre alte Businsassen erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt hinsichtlich des Verdachts einer fahrlässigen Brandstiftung. Der Bus wurde beschlagnahmt. 40 Businsassen wurden für die Nacht in einer Unterkunft in der Nähe untergebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Das Lehrerzimmer streamen: Wo kannst Du den Oscar-Film sehen?
Tv & kino
Das Lehrerzimmer streamen: Wo kannst Du den Oscar-Film sehen?
Marianne und Michael
People news
Marianne und Michael kündigen eigene Zeitschrift an
Tv & kino
ARD-Politthriller über den wahren Preis der Bodenschätze
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Neue KI-Software soll erkennen, ob sie getestet wird
Die Technik-Highlights des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die Technik-Highlights des Jahres
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
FCB-Training
Fußball news
Von Sané bis Tel: Tuchels Offensiv-Puzzle gegen Lazio
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?
Reise
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?