Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fast-Abbruch in Rostock: Trainer finden Fortsetzung richtig

Das vorerst letzte Zweitliga-Spiel von Absteiger Hansa Rostock steht vor dem Abbruch. Gegen den SC Paderborn zünden Fans Pyro und Böller. Die Trainer begrüßen, dass das Spiel zu Ende gespielt wird.
Hansa Rostock - SC Paderborn 07
Rostocks Torwart Markus Kolke (l-r) und John-Patrick Strauß stehen auf dem Spielfeld. © Gregor Fischer/dpa

Die Fortsetzung des Spiels von Zweitliga-Absteiger FC Hansa Rostock gegen den SC Paderborn war nach Ansicht von Gäste-Trainer Lukas Kwasniok ein Gebot der Fairness. Kurz vor dem Ende der Partie des letzten Spieltages der Zweitligasaison hatten einige Hansa-Fans Böller, Raketen und Pyros gezündet und auch aufs Spielfeld geworfen. Schiedsrichter Harm Osmers unterbrach das Fußballspiel daraufhin beim Stand von 1:2 und verließ mit den Spielern den Platz.

«Wir hätten nichts dagegen gehabt, wenn es abgebrochen wäre», sagte Kwasniok, für dessen Mannschaft es in dem Spiel um nichts mehr ging. «Ich glaube aber, es gebietet die sportliche Fairness, es auch zu Ende zu bringen.» Als das Stadion sich geleert hatte, sei es «normal und vernünftig gewesen», weiterzuspielen. «Hansa hätte - auch wenn es unwahrscheinlich erscheint - durchaus noch zwei Tore erzielen können in vier Minuten.»

Osmers hatte nach etwa 25 Minuten das Spiel noch einmal angepfiffen und die restlichen vier Minuten der Nachspielzeit spielen lassen. Am Ergebnis änderte sich nichts mehr. Die Rostocker hätten das Spiel gewinnen müssen, um den SV Wehen Wiesbaden (1:2 gegen den FC St. Pauli) vom Abstiegsrelegationsplatz 16 zu verdrängen. Damit steigt Hansa drei Jahre nach der Zweitliga-Rückkehr wieder in die 3. Liga ab. Auch Hansa-Trainer Mersad Selimbegovic hielt die Fortsetzung des Spiels für richtig. «Es gibt ganz klare Voraussetzungen, wann das möglich ist und wann nicht. Es war Gott sei Dank möglich», sagte er - auch wenn er und seine Mannschaft in den letzten vier Minuten kein Wunder mehr erlebten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Euro 2024 - Public Viewing in Köln
Musik news
Pünktlich zum EM-Start: Fußball-Hymnen in den Charts
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann glücklich: Ein «guter, wichtiger erster Schritt»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird