Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wagner verlässt HSG Wetzlar zum Saisonende

Der dreimalige Nationalspieler Hendrik Wagner beendet sein Engagement bei der HSG Wetzlar. Dagegen hätte der Handball-Bundesligist den Vertrag mit ihm gern verlängert.
Henrik Wagner
Hendrik Wagner beim Training. © Marijan Murat/dpa/Archivbild

Rückraumspieler Hendrik Wagner wird am Ende der Saison die HSG Wetzlar verlassen. Wie der Handball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hatte der 26 Jahre alte dreimalige Nationalspieler die Verantwortlichen des Clubs darüber informiert. Der Verein hatte Interesse an einer Vertragsverlängerung bekundet, obwohl Wagner aus gesundheitlichen Gründen einen schwierigen Start in diese Spielzeit hatte.

«Insofern finde ich es sehr schade, dass er sich zu diesem Zeitpunkt für eine Zukunft bei einem anderen Verein entschieden hat. Er trägt mit seiner positiven Art sehr zum guten Mannschaftsklima bei», sagte HSG-Cheftrainer Frank Carstens. Wagner war im Sommer 2021 vom Zweitligisten Eulen Ludwigshafen an die Lahn gewechselt und hat bisher 49 Pflichtspiele für Wetzlar absolviert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Tv & kino
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen gewinnt Pokal und macht das Double perfekt
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten