Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kapitän McNeill bleibt bei den Eishockey-Löwen: Gnyp geht

Der Kapitän bleibt, Reid McNeill wird die Löwen Frankfurt auch in der kommenden DEL-Saison auf das Eis führen. Ein Verteidiger wird den Club verlassen.
Reid McNeill
Reid McNeill von Löwen Frankfurt kämpft gegen Berlins Giovanni Fiore (r) um den Puck. Der Kanadier bleibt bei den Löwen Frankfurt. © Andreas Gora/dpa

Reid McNeill wird ein weiteres Jahr das Trikot der Löwen Frankfurt tragen. Das teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Montag mit. Der 32 Jahre alte Kanadier war 2022 aus Bremerhaven gekommen und absolvierte bisher 134 Spiele für die Löwen. In den vergangenen beiden Spielzeiten führte er sein Team als Kapitän auf das Eis.

«Ich bin stolz und fühle mich geehrt, weiter das Löwen-Trikot tragen zu dürfen. Frankfurt ist für meine Familie und mich ein besonderer Ort. Wir freuen uns auf die Zukunft. Einmal Löwe, immer Löwe», sagte der Verteidiger in der Mitteilung.

Den Verein verlassen wird hingegen Simon Gnyp. Der Vertrag des 22 Jahre alten Verteidigers wurde aufgelöst. In der abgelaufenen Saison spielte Gnyp 36 DEL-Spiele für die Hessen. Er kam im vorigen Sommer von den Bayreuth Tigers nach Frankfurt. Die Löwen machten keine Angaben über Gnyps sportliche Zukunft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar