Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fahrer stirbt bei Unfall: Opa und zwei Enkel verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Wetteraukreis ist ein 28-jähriger Autofahrer gestorben. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 3 bei Wöllstadt. Ein Auto geriet am Donnerstagmorgen aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr, wo er mit dem anderen Fahrzeug zusammenstieß, wie das Polizeipräsidium Mittelhessen mitteilte.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Der 28-jährige Fahrer dieses Wagens starb noch an der Unfallstelle, er saß allein in seinem Auto. Im anderen Fahrzeug waren ein 60-jähriger Mann und seine 4 und 9 Jahre alten Enkel. Sie sind laut Polizei mit vermutlich leichten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete an, dass der Unfall mithilfe eines Gutachters rekonstruiert werden soll. Die Bundesstraße war etwa vier Stunden lang gesperrt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen der Polizei zufolge auf etwa 32.000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung