Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Radfahrerin stirbt bei Abbiegeunfall mit Lastwagen

Auf einer Straße im Hamburger Hafen ist eine Radfahrerin mit einem Lastwagen zusammengestoßen - mit schlimmen Folgen.
Polizei
Ein Polizeifahrzeug. © Hendrik Schmidt/dpa

Eine 44 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen im Hamburger Stadtteil Kleiner Grasbrook ums Leben gekommen. Die Frau sei zwar noch von den Rettungskräften versorgt worden, jedoch noch am Unfallort gestorben, sagte ein Feuerwehrsprecher am Montag in Hamburg.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 44-jährige Radfahrerin die Straße Veddeler Damm in bislang unbekannte Richtung. Zur gleichen Zeit bog ein stadtauswärts fahrender Lastwagen vom Veddeler Damm in die Straße Am Windhukkai ab. Hierbei erfasste der Lastwagen die Radfahrerin aus zunächst ungeklärter Ursache.

Der Lastwagenfahrer blieb laut Feuerwehr unverletzt, er und weitere Unfallbeteiligte wurden von den Einsatzkräften und dem Kriseninterventionsteam seelsorgerisch betreut. Die Polizei setzte einen 3D-Scanner und eine Drohne zur Unfallaufnahme ein. Sie bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift's Eras Tour - London
Musik news
Londoner Museum engagiert Superfans von Taylor Swift
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Holstein Kiel - Fortuna Düsseldorf
1. bundesliga
Pyro und ein Tritt: 65.400 Euro Strafe für Holstein Kiel
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte