Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zoo: Pit und Paule wohlbehalten in China angekommen

Nach ihrem Abschied aus Berlin sind die Pandas Pit und Paule gut in China angekommen. Die beiden seien nach mehr als zehn Stunden Flugzeit wohlbehalten in Chengdu eingetroffen, teilte der Berliner Zoo am Montag mit. «Den Flug haben Pit und Paule gut gemeistert, wenn der Bambus stimmt, sind Pandas in der Regel sehr entspannt. So war es auch auf dem Flug», sagte Andreas Pauly, Leiter der Tiergesundheitsabteilung des Zoos, laut einer Mitteilung.
Pandas Pit und Paule
Die Pandas Paule (l) und Pit sitzen im Zoo Berlin in ihrem Gehege. © Sebastian Gollnow/dpa

Am Zielort, in der Panda-Zucht- und Forschungsstation in Chengdu, bleiben die Bären nun erst einmal 30 Tage in Quarantäne. Nach dem Auszug leben im Berliner Zoo nun noch die Elterntiere Meng Meng und Jiao Qing. Der Wegzug der 2019 geborenen Zwillinge war schon länger vorgesehen, hatte sich aber durch die Pandemie verzögert. Die Bären sind wie auch ihre Eltern Eigentum Chinas.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Abba
Musik news
Abba und Green Day neu in Musik-Register der USA
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Tv & kino
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Handy ratgeber & tests
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Dortmunds Spieler jubeln
Fußball news
Durch Dortmunds Erfolg: Sechs deutsche Teilnehmer möglich
Kreuzfahrtschiff «Aida Prima» fährt in Hamburg in den Hafen
Reise
Aida sagt weitere Kreuzfahrten durchs Rote Meer ab