Frische Luft in den vier Wänden: So lüftet man richtig!

Durch richtiges Lüften wird das Schimmelpilzrisiko in den eigenen vier Wänden immens verringert. Doch wie lüftet man eigentlich "richtig"?

Schimmel hinter dem Badezimmerschrank, nasse Fenster, schwarze Flecken im Schlafzimmer - das richtige Lüften von Räumen ist ein schwieriges Unterfangen. Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz zu vermeiden, sollte man regelmäßig lüften. Wie das geht? Hier gibt es Tipps wie man in der Wohnung richtig lüftet!

© CONCON Content Consulting GmbH
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
RTL: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Regional berlin & brandenburg
Immobilien: Verbände rechnen mit mehr Schimmelbefall in Wohnungen
Kolumne
Nele Nielsen: Das Enten-Prinzip
Wohnen
Sparsames Heizen: Gefahr von Schimmelbefall in Wohnungen steigt
Job & geld
Pausen helfen beim Durchhalten
Auto news
Kurz, aber intensiv: So lüften Sie in der Heizperiode richtig
Wohnen
Wohnen: Preiswerter Schimmelschutz: Besser lüften mit Hygrometer
Kolumne
Nele Nielsen: Männer, Frauen, Einhörner