Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Oscars 2024: Alle Gewinner:innen der Academy Awards in der Übersicht

Bei den Oscars 2024 erwies sich „Oppenheimer“ mit ganzen sieben Siegen als großer Gewinner des Abends, aber auch „Poor Things“ konnte mehrere Kategorien für sich entscheiden. Als bester internationaler Film wurde der deutschsprachige Streifen „The Zone of Interest“ ausgezeichnet. Welche Filme mit einem oder gar mehreren Academy Awards geehrt wurden, erfährst Du hier. 
Oscars 2024: Alle Gewinner:innen der Academy Awards in der Übersicht
Oscars 2024: Alle Gewinner:innen der Academy Awards in der Übersicht © picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP | Jordan Strauss

In der Nacht vom 10. auf den 11. März 2024 wurden zum 96. Mal die Academy Awards verliehen. Durch den Abend führte der US-amerikanische Moderator Jimmy Kimmel, der die Oscars bereits in den Jahren 2017, 2018 und 2023 moderierte. Für unvergessliche Momente sorgten dabei unter anderem ein splitterfasernackter John Cena, Emma Stone mit einer emotionalen Rede sowie die epische Musikperformance von Ryan Gosling.

Alle Filme sowie Filmschaffenden, die eine Trophäe erhalten haben, findest Du in der nachfolgenden Übersicht.

Oscar-Gewinner 2024: Bester Film

Sieger: Oppenheimer (13 Nominierungen)

Nominierungen:

Poor Things (11 Nominierungen)

Killers of the Flower Moon (10 Nominierungen)

Barbie (8 Nominierungen)

Maestro (7 Nominierungen)

Anatomie eines Falls (5 Nominierungen)

The Holdovers (5 Nominierungen)

• American Fiction ( 5 Nominierungen)

The Zone of Interest (5 Nominierungen)

Past Lives (2 Nominierungen)

Bester Hauptdarsteller

Sieger: Cillian Murphy (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Bradley Cooper (Maestro)

• Colman Domingo (Rustin)

• Jeffrey Wright (American Fiction)

• Paul Giamatti (The Holdovers)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste Hauptdarstellerin

Sieger: Emma Stone (Poor Things)

Nominierungen:

• Annette Bening (Nyad)

• Carey Mulligan (Maestro)

• Lily Gladstone (Killers of the Flower Moon)

Sandra Hüller (Anatomie eines Falls)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste Regie

Sieger: Christopher Nolan (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Jonathan Glazer (The Zone of Interest)

• Justine Triet (Anatomie eines Falls)

Martin Scorsese (Killers of the Flower Moon)

• Yorgos Lanthimos (Poor Things)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester Nebendarsteller

Sieger: Robert Downey Jr. (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Mark Ruffalo (Poor Things)

Robert De Niro (Killers of the Flower Moon)

Ryan Gosling (Barbie)

• Sterling K. Brown (American Fiction)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste Nebendarstellerin

Siegerin: Da’Vine Joy Randolph (The Holdovers)

Nominierungen:

• America Ferrera (Barbie)

• Danielle Brooks (Die Farbe Lila)

• Emily Blunt (Oppenheimer)

• Jodie Foster (Nyad)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bestes Originaldrehbuch

Sieger:innen: Arthur Harari und Justine Triet (Anatomie eines Fall)

Nominierungen:

• Bradley Cooper und Josh Singer (Maestro)

• Celine Song (Past Lives)

• David Hemingson (The Holdovers)

• Samy Burch (May December)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bestes adaptiertes Drehbuch

Sieger: Cord Jefferson (American Fiction)

Nominierungen:

• Christopher Nolan (Oppenheimer)

• Jonathan Glazer (The Zone of Interest)

• Noah Baumbach und Greta Gerwig (Barbie)

• Tony McNamara (Poor Things)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste Kamera

Sieger: Hoyte van Hoytema (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Edward Lachman (El Conde)

• Matthew Libatique (Maestro)

• Robbie Ryan (Poor Things)

• Rodrigo Prieto (Killers of the Flower Moon)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bestes Szenenbild

Sieger:innen: Shona Heath, Zsuzsa Mihalek und James Price (Poor Things)

Nominierungen:

• Elli Griff und Arthur Max (Napoleon)

• Jack Fisk und Adam Willis (Killers of the Flower Moon)

• Ruth De Jong und Claire Kaufman (Oppenheimer)

• Sarah Greenwood und Katie Spencer (Barbie)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bestes Kostümdesign

Siegerin: Holly Waddington (Poor Things)

Nominierungen:

• David Crossman und Janty Yates (Napoleon)

• Ellen Mirojnick (Oppenheimer)

• Jacqueline Durran (Barbie)

• Jacqueline West (Killers of the Flower Moon)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bestes Make-up und beste Frisuren

Sieger:innen: Mark Coulier, Nadia Stacey und Josh Weston (Poor Things)

Nominierungen:

• Ana López-Puigcerver, David Martí und Montse Ribé (Die Schneegesellschaft)

• Kay Georgiou, Lori McCoy-Bell und Kazuhiro Tsuji (Maestro)

• Luisa Abel (Oppenheimer)

• Suzi Battersby, Ashra Kelly-Blue und Karen Hartley Thomas (Golda)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste Filmmusik

Sieger: Ludwig Göransson (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Jerskin Fendrix (Poor Things)

• John Williams (Indiana Jones und das Rad des Schicksals)

• Laura Karpman (American Fiction)

• Robbie Robertson (Killers of the Flower Moon)

Bester Song

Sieger: What Was I Made For? aus Barbie (Billie Eilish und Finneas O’Connell)

Nominierungen:

• I’m Just Ken aus Barbie (Mark Ronson und Andrew Wyatt)

• It Never Went Away aus American Symphony (Jon Batiste und Dan Wilson)

• The Fire Inside aus Flamin’ Hot (Diane Warren)

• Wahzhazhe (A Song for My People) aus Killers of the Flower Moon (Scott George)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester Schnitt

Siegerin: Jennifer Lame (Oppenheimer)

Nominierungen:

• Kevin Tent (The Holdovers)

• Laurent Sénéchal (Anatomie eines Falls)

• Thelma Schoonmaker (Killers of the Flower Moon)

• Yorgos Mavropsaridis (Poor Things)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester Ton

Sieger: Johnnie Burn und Tarn Willers (The Zone of Interest)

Nominierungen:

• Chris Burdon, James H. Mather, Chris Munro und Mark Taylor (Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins)

• Erik Aadahl, Tom Ozanich, Ethan Van der Ryn, Ian Voigt und Dean A. Zupancic (The Creator)

• Richard King, Steven A. Morrow, Tom Ozanich, Jason Ruder und Dean A. Zupancic (Maestro)

• Willie D. Burton, Richard King, Kevin O’Connell und Gary A. Rizzo (Oppenheimer)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Beste visuelle Effekte

Sieger:innen: Tatsuji Nojima, Kiyoko Shibuya, Masaki Takahashi und Takashi Yamazaki (Godzilla Minus One)

Nominierungen:

• Ian Comley, Jay Cooper, Neil Corbould und Andrew Roberts (The Creator)

• Theo Bialek, Stéphane Ceretti, Alexis Wajsbrot und Guy Williams (Guardians of the Galaxy Vol. 3)

• Simone Coco, Neil Corbould, Charley Henley und Luc-Ewen Martin-Fenouillet (Napoleon)

• Simone Coco, Neil Corbould, Jeff Sutherland und Alex Wuttke (Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester Animationsfilm

Sieger: Der Junge und der Reiher (Hayao Miyazaki und Toshio Suzuki)

Nominierungen:

Elemental (Denise Ream und Peter Sohn)

• Nimona (Nick Bruno, Troy Quane, Karen Ryan und Julie Zackary)

• Robot Dreams (Pablo Berger, Ibon Cormenzana, Ignasi Estapé und Sandra Tapia Díaz)

Spider-Man: Across the Spider-Verse (Phil Lord, Christopher Miller, Amy Pascal, Kemp Powers und Justin K. Thompson)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester animierter Kurzfilm

Sieger: WAR IS OVER! Inspired by the Music of John & Yoko (Brad Booker und Dave Mullins)

Nominierungen:

• Brief an ein Schwein (Amit R. Gicelter und Tal Kantor)

• Ninety-Five Senses (Jared Hess und Jerusha Hess)

• Our Uniform (Yegane Moghaddam)

• Pachyderme (Stéphanie Clément und Marc Rius)

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bester Kurzfilm

Sieger: Ich sehe was, was du nicht siehst (Wes Anderson und Steven Rales)

Nominierungen:

• Red, White and Blue (Nazrin Choudhury und Sara McFarlane)

• Ridder Lykke/ Knight of Fortune (Lasse Lyskjær Noer und Christian Norlyk)

• The After (Nicky Bentham und Misan Harriman)

• Unbesiegbar (Samuel Caron und Vincent René-Lortie)

Bester Dokumentarfilm

Sieger: 20 Tage in Mariupol (Raney Aronson-Rath, Mstyslav Chernov und Michelle Mizner)

Nominierungen:

• Bobi Wine: The People’s President (John Battsek, Moses Bwayo und Christopher Sharp)

• Die unendliche Erinnerung

• Olfas Töchter (Kaouther Ben Hania und Nadim Cheikhrouha)

• To Kill a Tiger (David Oppenheim, Nisha Pahuja und Cornelia Principe)

Bester Dokumentar-Kurzfilm

Sieger: The Last Repair Shop (Kris Bowers und Ben Proudfoot)

Nominierungen:

• Das ABC des Buchverbots (Trish Adlesic und Sheila Nevins)

• The Barber of Little Rock (John Hoffman und Christine Turner)

• Island in Between (S. Leo Chiang und Jean Tsien)

• Nǎi Nai & Wài Pó/Grandma & Gramdma (Sam A. Davis und Sean Wang)

Bester internationaler Film

Sieger: The Zone of Interest (Vereinigtes Königreich)

Nominierungen:

• Io Capitano (Italien)

• Perfect Days (Japan)

Die Schneegesellschaft (Spanien)

Das Lehrerzimmer (Deutschland)

Dieser Artikel Oscars 2024: Alle Gewinner:innen der Academy Awards in der Übersicht kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Oliver Koch
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Star Wars: The Acolyte | Serienkritik – Ein frischer Wind in einem Sturm voller Langeweile
Tv & kino
Star Wars: The Acolyte | Serienkritik – Ein frischer Wind in einem Sturm voller Langeweile
Schriftstellerin Juli Zeh
People news
Juli Zeh: Wäre Fehlbesetzung für politisches Amt
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Scholz trifft Basketball-Nationalmannschaften im Kanzleramt
Sport news
Alle beim Kanzler: Der Frauen-Basketball und sein Aufstieg
Eine Frau wandert mit Rucksack und Hut an einem Berg
Gesundheit
So werden Trinkblasen wieder sauber