Daredevil Staffel 4 bei Disney+: Das wissen wir über Born Again

„Daredevil” gilt unter Fans als eine der besten Superheldenserien. Deshalb war die Enttäuschung groß, als sie im November 2018 von Netflix abgesetzt wurde. Nun ist klar: Staffel 4 von Daredevil kommt zu Disney+. Charlie Cox ist allerdings schon vorher als Matt Murdock im MCU zu sehen. Alle Infos zu seinen Auftritten gibt es hier.
Daredevil Staffel 4 bei Disney+: Das wissen wir über Born Again © picture alliance / Everett Collection | Sarah Shatz/Netflix

Eine Info vorweg: Dass Netflix eine vierte Staffel von Daredevil in Auftrag gibt, war von vornherein ausgeschlossen. Das liegt daran, dass die Rechte an der Figur seit November 2020 wieder bei Disney/Marvel liegen. Seit März 2022 sind die ersten drei Staffeln von Daredevil sogar vollständig aus dem Streamingangebot von Netflix verschwunden. Ebenfalls betroffen sind „Jessica Jones”, „Iron Fist”, „Luke Cage”, „The Punisher” und „The Defenders”.

Seit Juni 2022 findest Du die sechs Serien in Deutschland bei Disney+. Fast alle Marvel-Formate sind inzwischen bei dem Maus-Streamingdienst zu Hause. Was Marvel jetzt mit Daredevil vorhat, erläutern wir im Folgenden.

Achtung, es folgen Spoiler zu „She-Hulk”, „Spider-Man: No Way Home” und „Hawkeye”!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

MCU-Debüt: Daredevil in Spider-Man 3

Dass Daredevil in „Spider-Man: No Way Home” seine MCU-Premiere feiern wird, war schon lange vor dem Release des Films ein offenes Geheimnis. Und wer ihn gesehen hat, weiß natürlich: Matt Murdock hat tatsächlich einen Cameo im letzten MCU-Streifen aus dem Jahr 2021.

Der Auftritt ist zwar kurz – aber einprägsam genug, um Daredevil-Fans vorerst zufriedenzustellen. Inzwischen ist aber nicht nur Daredevil im MCU aufgetaucht: Auch Kingpin ist wieder am Start!

Der Kingpin in Hawkeye: Das hat der Auftritt zu bedeuten

Ende 2021 war Kingpin im MCU zu sehen – und zwar in der Serie Hawkeye. Hier war bereits im Vorfeld ein großer Bösewicht angeteasert worden, der hinter Maya Lopez und ihrer „Tracksuit Mafia” steckt.

Yelena Belova in Hawkeye: Das solltest Du über die Comicheldin wissen

Am Ende von Folge 5 sehen wir ein verschwommenes Foto und in Folge 6 endlich den Auftritt von Wilson Fisk. Wie in der Daredevil-Serie schlüpft Vincent D’Onofrio in die Rolle des Kingpin – und zwar gewohnt imposant.

Zwar deutet das Ende von Hawkeye an, dass Maya Lopez ihren Onkel und Ziehvater Fisk erschießt – aus Rache für den Mord an ihrem leiblichen Vater. Doch der Bösewicht ist noch am Leben: Denn sowohl Kingpin als auch Daredevil treten schon bald ein weiteres Mal im MCU in Erscheinung.

Daredevils Debüt auf Disney+ in She-Hulk

Du hast She-Hulk mit Jennifer Walters als Cousine von Bruce Banner schon gesehen? Dann weißt Du natürlich, dass Charlie Cox in Folge 8 seinen großen Auftritt hat.

Schwarze Superhelden: Das sind die coolsten Figuren aus dem Marvel-Universum

Der Brite tritt sowohl in Person von Matt Murdock als auch als Daredevil auf – und feiert somit seine Premiere im Marvel-Serienuniversum bei Disney+.

Einen Eindruck des ersten Aufeinandertreffens von She-Hulk und Daredevil siehst Du hier:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Daredevils neuer Anzug in She-Hulk

Auffällig ist der gelbe Anzug, der offenbar das gewohnte schwarz-rote Outfit ersetzt. Was hat es damit auf sich? Comic-Kenner:innen wissen, dass Daredevils erster Anzug in den Comics gelb-rot ist, insofern ist die Serie She-Hulk absolut quellentreu.

Darüber hinaus gibt es einen ganz praktischen Grund für den Farbwechsel. Denn in She-Hulk ist Matt Murdock nicht in seiner Heimat Hell’s Kitchen in New York unterwegs, sondern in L.A. Somit kann er nicht mit Melvin Potter zusammenarbeiten, der normalerweise seine Kostüme fertigt. In L.A. bekommt Matt seine Kampfuniform von Luke Jacobson.

Daredevil in Echo

Wie The Hollywood Reporter bestätigt, werden Daredevil und Kingpin in der kommenden MCU-Serie „Echo” auftreten. Damit kommt es im Sommer 2023 zur ersten Reunion von Charlie Cox und Vincent D’Onofrio seit 2018.

Black Panther 2: Wann und wo kannst Du Wakanda Forever streamen?

Auch zum Plot gibt es erste Infos: Laut The Weekly Planet ist Matt Murdock auf der Suche nach einer ehemaligen Verbündeten, bei der es sich um Jessica Jones handeln könnte. Ein Auftritt von Krysten Ritter ist bislang allerdings nicht bestätigt.

Echo dreht sich um Maya Lopez (Alana Cox), die als Anführerin einer New Yorker Gang in ihre Heimatstadt zurückkehrt. Dort soll sie auf der Suche nach ihren indigenen Wurzeln sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Staffel 4 von Daredevil bestätigt: Das wissen wir über Born Again

Auf der San Diego Comic-Con 2022 hat Marvel offiziell bestätigt, dass eine vierte Staffel von Daredevil für Disney+ in Arbeit ist. Sie soll den Titel „Daredevil: Born Again” tragen und 18 Episoden umfassen. Charlie Cox und Vincent D’Onofrio schlüpfen für die Serie erneut in ihre bekannten Rollen.

Blade, Loki und Daredevil: So verrückt sieht das MCU in Phase 5 aus

Auch ein Release-Fenster ist bereits bekannt: Die neue Daredevil-Serie soll im Frühjahr 2024 erscheinen – und gehört damit zu Phase 5 des MCU. Diese wird im Februar 2023 mit „Ant-Man and the Wasp: Quantumania” eingeläutet.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Bleiben die Marvel-Serien von Netflix Kanon?

Bei all den Ankündigungen stellt sich die Frage, ob die ehemaligen Netflix-Serien trotz einer möglichen Neuausrichtung von Daredevil im MCU-Kanon bleiben. Schließlich wäre es auch denkbar, dass Kevin Feige die Ereignisse aus den drei vorherigen Daredevil-Staffeln ignoriert.

Im Interview mit Entertainment Tonight hat Vincent D’Onofrio bestätigt, dass es sich bei dem Fisk aus Hawkeye um dieselbe Figur handelt wie in Daredevil. Ebenso suggeriert Spider-Man: No Way Home, dass Matt Murdock bereits Daredevil ist, als er auf Peter Parker trifft.

Auf der Marvel-Website wird die Kanon-Frage ein für alle Mal beantwortet: Dort findet sich eine ausführliche Daredevil-Biografie, die explizit auf Matts Abenteuer in den drei Netflix-Staffeln eingeht. Dass Matt Murdock im MCU einen anderen Hintergrund bekommt, scheint somit ausgeschlossen.

Wie stehst Du zum Comeback von Charlie Cox im MCU? Was erwartest Du von Daredevil Staffel 4 bei Disney+? Wir freuen uns über einen Kommentar!

Dieser Artikel Daredevil Staffel 4 bei Disney+: Das wissen wir über Born Again kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Personalie: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Tiere
Studie: Fähiger Fisch: Putzerlippfische erkennen sich im Spiegel
Fußball news
Schweizer Fußball: FC Basel trennt sich von Trainer Frei
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Der Hyundai Kona zeigt noch keine Schwächen
Tv & kino
Featured: Alles zum Super Bowl 57: Mit diesen Apps, Gadgets und Heimkino-Tipps wird das Football-Match 2023 zum Hit
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»