Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deadpool, Wolverine und Daredevil: Was hat das MCU in Phase 5 zu bieten?

Mit „Ant-Man and The Wasp: Quantumania” ist MCU-Phase 5 2023 gestartet. „Deadpool & Wolverine” und die Premiere von Daredevil bei Disney+ sind weitere Highlights aus der fünften Runde. Wie es 2024 und 2025 mit Phase 5 weitergeht, erfährst Du hier in unserer großen Übersicht.
Deadpool, Wolverine und Daredevil: Was hat das MCU in Phase 5 zu bieten?
Deadpool, Wolverine und Daredevil: Was hat das MCU in Phase 5 zu bieten? © picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Ein Hinweis vorab: Es folgen mögliche Spoiler, da wir zum Teil auch über Gerüchte zu MCU-Phase 5 schreiben. Wir aktualisieren diesen Text, sobald neue Infos bekannt werden. Wenn Du noch weiter in die Zukunft schauen möchtest, findest Du an anderer Stelle unsere Vorschau auf MCU-Phase 6 mit den „Fantastic Four”.

Genau wie die Phasen 4 und 6 zählt die fünfte übrigens zur Multiverse-Saga von Marvel – ähnlich der Infinity-Saga mit den Phasen 1 bis 3. Phase 5 umfasst ungefähr den Zeitraum von Anfang 2023 bis Anfang 2025.

Überblick: Wann starten die Filme und Serien aus MCU-Phase 5?

Diese MCU-Filme und -Serien aus Phase 5 erschienen beziehungsweise erscheinen zwischen 2023 und 2025:

Ant-Man and the Wasp: Quantumania – 16. Februar 2023 (Kino)

Guardians of the Galaxy Vol. 3 – 3. Mai 2023 (Kino)

Secret Invasion – 21. Juni 2023 (Disney+)

Loki, Staffel 2 – 6. Oktober 2023 (Disney+)

Captain Marvel 2: The Marvels – 8. November 2023 (Kino)

What If…?, Staffel 2 – 22. Dezember 2023 (Disney+)

Echo – 10. Januar 2024 (Disney+)

Deadpool 3: Deadpool & Wolverine – 24. Juli 2024 (Kino)

Agatha All Along – 18. September 2024 (Disney+)

Your Friendly Neighborhood Spider-Man – 2024 (Disney+)

Daredevil: Born Again – 2025 (Disney+)

Ironheart – 2025 (Disney+)

Captain America 4: Brave New World – 12. Februar 2025 (Kino)

Deadpool 3: Wade Wilson und Wolverine endlich Teil des MCU (24. Juli 2024)

Die Ankündigung, dass Deadpool künftig Teil des MCU sein wird, sorgte bei Teilen der Anhängerschaft ohne Frage für große Begeisterung. Schon wenig später folgte der nächste Casting-Kracher: Hugh Jackman wird erneut die Wolverine-Krallen anlegen und somit ebenfalls Premiere im MCU feiern.

Hugh Jackman vs. Ryan Reynolds: Ihre fünf besten Streiche

Der offizielle Titel von Deadpool 3 ist übrigens „Deadpool & Wolverine” – ein Hinweis darauf, welch große Rolle dem Mutanten hier zukommt. Mittlerweile ist der offizielle Trailer zu Deadpool 3 erschienen: Darin feiert auch Hugh Jackman sein Comeback im schicken neuen Wolverine-Kostüm. Ebenfalls zu sehen: der gigantische Helm von Ant-Man – was das wohl zu bedeuten hat?

In Deadpool 3 erhält der titelgebende Söldner einen Auftrag von der Time Variance Authority aus „Loki”, der ihn anscheinend auf ein irres Abenteuer durch das Multiversum führt. Wir dürfen gespannt sein, auf wen Deadpool auf seiner Reise trifft.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Besetzung von Deadpool & Wolverine

• Ryan Reynolds als Deadpool

• Hugh Jackman als Wolverine

• Jennifer Garner als Elektra

• Emma Corrin (The Crown) als Cassandra Nova

• Matthew MacFadyen (Succession) als Paradox

• Morena Baccarin als Vanessa

• Rob Delaney als Peter

Shawn Levy führt beim dritten Deadpool-Film Regie. Der US-Amerikaner hat bereits sehr erfolgreich „Free Guy” für Disney und „The Adam Project” für Netflix umgesetzt – beide mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle.

Agatha All Along – Wiedersehen mit Fan-Liebling in MCU-Phase 5 (19. September 2024)

Zur Freude der Fans setzt Marvel ein Spin-off mit Agatha Harkness um, die in „WandaVision” ein doppeltes Spiel mit Wanda Maximoff trieb. Ihr Song „It Was Agatha All Along” wurde dabei zum Hit, genau wie die Figur selbst – nicht zuletzt dank der großen Spielfreude von Darstellerin Kathryn Hahn.

Im Spin-off „Agatha All Along” gelingt es Agatha nun, sich aus ihrer Gefangenschaft im beschaulichen Städtchen Westview zu befreien. Sie hat allerdings ihre Zauberkräfte verloren. Um sie zurückerlangen, muss sich die Hexe einer gefährlichen Herausforderung stellen – kann aber zum Glück auf die Unterstützung einiger unerwarteter Verbündeter zählen.

Ob es zu einem Gastauftritt von Elizabeth Olsen als Scarlet Witch kommt? Das wird sich zeigen müssen – vor allem nach den dramatischen Ereignissen in „Doctor Strange 2”.

Agatha All Along startet in Deutschland am 19. September 2024 bei Disney+.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Besetzung von Agatha All Along

• Kathryn Hahn  als Agatha Harkness

• Emma Caulfield als Dottie

• Aubrey Plaza als Rio Vidal

• Joe Locke als Billy Kaplan

• Patti LuPone als Lilia Calderu

• Sasheer Zamata als Jennifer Kale

Your Friendly Neighborhood Spider-Man – neue Animationsserie (2024)

Ursprünglich war die familienfreundliche Serie als „Spider-Man: Freshman Year” angekündigt, nun hat sich der Titel noch einmal geändert. „Your Friendly Neighborhood Spider-Man” erzählt eine klassische Spidey-Geschichte, in der Peter Parker sein Leben als Schüler mit seinem Dasein als heimlicher Superheld in Einklang bringen muss. Er lebt bei Tante May und muss sich mit klassischen Teenie-Problemen befassen.

Spider-Man – Across the Spider-Verse streamen: Infos zum Heimkino-Start

Staffel 1 der Animationsserie soll noch 2024 bei Disney+ starten, eine zweite Season ist bereits bestätigt.

Originalsprecher:innen von Your Friendly Neighboorhood Spider-Man

• Hudson Thames als Peter Parker/Spider-Man

• Eugene Byrd als Lonnie Lincoln

• Grace Song als Nico Minoru

• Hugh Dancy als Otto Octavius

• Kari Wahlgren als May Parker

• Zeno Robinson als Harry Osborn

• Charlie Cox als Matt Murdock/Daredevil

• Paul F. Tompkins als Bentley Whittman

Daredevil: Born Again – großes Comeback in MCU-Phase 5 (2025)

Es gibt wohl kaum eine Marvel-Figur, die so sehnlichst im MCU erwartet wurde wie Daredevil. Dabei war sein Start durchaus holprig: Es dauerte mehrere Jahre und brauchte sehr hartnäckige Fanproteste, bis Kevin Feige endlich bereit war, den von Charlie Cox gespielten Charakter ins MCU zu integrieren.

Mittlerweile hat Matt Murdock offiziell Einstand im MCU gefeiert, nicht zuletzt durch Gastauftritte in „Echo” und „She-Hulk”. Demnächst soll seine eigene Serie „Born Again” starten. Allerdings wurde die Produktion zuletzt zurückgeworfen, da die ersten Testvorführungen nicht gut ankamen.

Daredevil Staffel 4 bei Disney+: Das wissen wir über Born Again

Im Februar 2024 waren die Dreharbeiten wieder in vollem Gange, wie unter anderem Setfotos von Comicbook.com belegen. Sie zeigen neben Daredevil mehrere andere Fan-Favorites, mit denen es ein Wiedersehen in Born Again geben wird. Born Again soll 18 Folgen umfassen. Wahrscheinlich erscheint die Serie erst Anfang 2025.

Besetzung von Daredevil: Born Again

• Charlie Cox als Daredevil

• Vincent D’Onofrio als Wilson Fisk

• Jon Bernthal als The Punisher

• Deborah Ann Woll als Karen Page

• Elden Henson als Foggy Nelson

• Wilson Bethel als Benjamin Poindexter

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Captain America 4 – ein neues Aushängeschild in MCU-Phase 5 (12. Februar 2025)

Ein Großteil der Story von „The Falcon and the Winter Soldier” dreht sich um die Frage, wer der neue Captain America wird. Nach einigem Hin und Her bekommt Falcon wie erwartet einen neuen Anzug und akzeptiert die Rolle als Captain America.

Schwarze Superhelden: Das sind die coolsten Figuren aus dem Marvel-Universum

Für 2025 steht ein neues Cap-Soloabenteuer in den Startlöchern. „Captain America 4: Brave New World” kommt voraussichtlich am 12. Februar 2025 in die deutschen Kinos.

Falcon-Darsteller Anthony Mackie übernimmt darin die Hauptrolle. Als Regisseur hat Marvel den nigerianisch-amerikanischen Filmemacher Julius Onah verpflichtet. Ebenfalls zum Cast gehört Harrison Ford. Der „Indiana Jones”-Star schlüpft für das MCU in die Rolle von Thunderbolt Ross – und tritt damit die Nachfolge des 2022 verstorbenen William Hurt an.

Besetzung von Captain America 4

• Danny Ramirez als Joaquin Torres

• Sebastian Stan als Bucky Barnes

• Emily VanCamp als Sharon Carter

• Carl Lumbly als Isaiah Bradley

• Tim Blake Nelson als Samuel Sterns

• Harrison Ford als Thunderbolt Ross

• Liv Tyler als Betty Ross

Ironheart – die Nachfolgerin von Iron Man in MCU-Phase 5 (2025)

Riri Williams alias Ironheart ist in den Comics Tony Starks direkte Nachfolgerin: Der Teenager entwickelt dort schon in jungen Jahren eine eigene Variante des Iron-Man-Anzugs. Ihren ersten großen Auftritt im MCU hatte Riri in „Black Panther 2”, wo sie sogar schon im Anzug unterwegs war. Mit „Ironheart” bekommt sie nun ihre eigene Serie.

Das Ende von Echo erklärt: Tötet Maya den Kingpin?

Lange Zeit war es sehr still um die Produktion, mittlerweile gibt es aber endlich neue Infos: Die Dreharbeiten für die sechs Episoden der ersten Staffel sind abgeschlossen. Zu sehen kriegen wir sie vermutlich aber erst 2025.

Gespielt wird Riri Williams von Dominique Thorne („Judas and the Black Messiah”), als Bösewicht ist Anthony Ramos („Hamilton”) dabei. Offenbar hat Marvel die Figur The Hood als Gegenspieler von Ironheart ausgewählt, der hier von Ramos verkörpert wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Besetzung von Ironheart

• Dominique Thorne als Ironheart

• Anthony Ramos („Hamilton”) als Parker Robbins/The Hood

• Alden Ehrenreich („Fair Play”, „Solo”) als Joe McGillicuddy

• Lyric Ross als Natalie Washington

• Gerüchten zufolge: Sacha Baron Cohen als Mephisto

Dieser Artikel Deadpool, Wolverine und Daredevil: Was hat das MCU in Phase 5 zu bieten? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
«Tatort»-Sommerpause hat 2024 Rekordlänge
Ernest Hemingway
Kultur
Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway
TV-Ausblick ARD - «Rehragout-Rendezvous»
Tv & kino
Schluss mit dem Macho-Leben: Krimi «Rehragout-Rendezvous»
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
DOSB-Präsident Thomas Weikert
Sport news
DOSB-Chef fordert mehr Aufklärung in Doping-Affäre um China
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte