Harvestella: Alle seltenen Fische mit Fundort

Alle seltenen Fische in „Harvestella“ finden: Sobald Du den „Verdächtigen See“ in Harvestella freischaltest, befindet sich darin der Sahagin – er ist Dir bereits einige Male auf Deiner Reise begegnet. Dieses Mal übernimmt er die Rolle als Händler für seltene Fische.
Harvestella: Alle seltenen Fische mit Fundort © Screenshot/Square Enix

Es folgt demselben Prinzip wie die Bestellungen von Gerichten in den Gasthäusern. Je mehr seltene Fische Du angelst, desto höher fallen die Belohnungen aus. Den Fundort aller seltenen Fische in Harvestella für ein gut gefülltes Portemonnaie beschreiben wir im Guide.

Hinweis: Die Zitate bei den Fischarten stammen aus den Tooltips der Fische. Du kannst sie nur sehen, wenn Du die Fische geangelt hast und im Inventar drüberscrollst.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Alle seltenen Fische in Harvestella mit Fundort im Überblick

In Harvestella gibt es insgesamt neun seltene Fische. Um sie fangen zu können, müssen die passenden Wetterbedingungen gegeben sein. Darüber hinaus findest Du sie nur in bestimmten Gewässern.

Daher ist auch der Ort von großer Bedeutung, an dem Du Deine Angel auswirfst. Hier findest Du alle wichtigen Informationen, damit Dir die seltenen Fische mit hoher Wahrscheinlichkeit ins Netz gehen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Aurelian

„Ein grandios gold schimmernder Fisch. Man munkelt, dass er auftaucht, um seine gefangenen Mitfische zu betrauern, aber nur er selbst kennt die Wahrheit hinter seinem Erscheinen.“

Fundort: Vogelböschung (Farm), Lethe, Jadewald

Jahreszeit: ganzjährig

Wetter: regnerisch

Tageszeit: egal

Eisfee

„Eine Kreatur, die das Eis beherrschen soll. Angeblich kann sie das Wasser um sich herum gefrieren lassen, aber Zyniker behaupten, es läge wohl eher an der Umgebungstemperatur…“

Fundort: Argen

Jahreszeit: Winter

Wetter: egal

Tageszeit: egal

Kardinal-Goldfisch

„Ein geheimnisvoller Goldfisch, der die Kraft des Silentiums in sich trägt. Die hübschen, roten Flossen kontrastieren mit seinem schwarzen Körper. Ob er sich seine Schönheit wohl ausgesucht hat?“

Fundort: Karenoid-Dungeon

Jahreszeit: egal

Wetter: Silentium

Tageszeit: egal

Der Eingang zum Silentium-Dungeon

Der Eingang zum Silentium-Dungeon steht nur zwischen den Jahreszeiten offen. — Bild: Screenshot/Square Enix

Magerforelle

„Diese Fische kommen nur nach Regenfällen heraus. Sie bezaubern Fischer mit ihrer umwerfenden Farbe, den wunderschönen Flossen und ihren niedlichen Augen. Sie sind die Idole der Fischereiwelt.“

Fundort: Higan-Canyon (Zypressenkreuzung)

Jahreszeit: egal

Wetter: nach einem regnerischen Tag

Tageszeit: egal

Monotaimen

„Dieser Fisch ist sehr selten. Ursprünglich änderte er seine Farbe nur während der Laichsaison, doch er entwickelte sich und behielt sie bei. Sie gefiel ihm wohl einfach so gut.“

Fundort: Vogelböschung (Farm)

Jahreszeit: Sommer, Herbst

Wetter: egal

Tageszeit: egal

Regenbogenharfe

„Eine Kreatur, die auf dem Meeresboden Lost Gaias lebt. Ihr Aussehen ist außergewöhnlich und die Enden ihrer Tentakeln leuchten in diversen Farben. Will sie uns vielleicht etwas mitteilen?“

Harvestella: 8 wertvolle Tipps zur Farming-Sim

Fundort: Nemea

Jahreszeit: Herbst

Wetter: regnerisch

Tageszeit: abends

Riesensalamander

„Eine riesige Kreatur, die nur im Herbst auftaucht. Niemand weiß, ob sie schleimigen Schweiß oder nur Flusswasser ausspucken, aber da dies nie erforscht wurde, bleibt es wohl ein Geheimnis.“

Fundort: Lost Gaia (Panthalassa-Kreuzung)

Jahreszeit: egal

Wetter: egal

Tageszeit: egal

Hinweis: Erst nach Kapitel 6 fangbar!

Sirenendiener

„Die Legende besagt, dass diese Fische den Sirenen dienen. Sie kommen nur an Regentagen heraus. Ob die Regentropfen wohl die Tränen des Fisches sind, der um seine verlorenen Herrinnen trauert?“

Fundort: Shatolla

Jahreszeit: egal

Wetter: regnerisch

Tageszeit: egal

Zwielicht-Masu-Lachs

„Eine seltene Unterart des Masu-Lachses, die nur nachts auftaucht. Er soll edel schmecken, da er sich die Kirschblüten nachts ansieht. Das als „nachtaktiv“ zu bezeichnen, wäre pöbelhaft.“

Fundort: Nemea

Jahreszeit: Herbst

Wetter: regnerisch

Tageszeit: abends

Belohnung für alle seltenen Fische in Harvestella

Wie bereits erwähnt, steigt Deine Belohnung für jeden neuen Fisch. Gib den letzten seltenen Fisch beim Sahagin-Händler ab und Du erhältst für ihn 50.000 Grilla.

Harvestella belohnt Dich darüber hinaus mit einer Sahagin-Statue, die Du im Obergeschoss Deines Hauses findest. Sie stellt eine Art Trophäe dar, die Deinen Fortschritt zeigt.

Das Belohnungsfenster für die Abgabe seltener Fische in Harvestella

Seltene Fische bei dem Sahagin abzugeben, ist ein guter Weg, um viele Grilla zu sammeln. — Bild: Screenshot/Square Enix

Konntest Du bereits alle seltenen Fische in Harvestella finden und angeln? Welches Exemplar fehlt noch in Deiner Sammlung? Schreibe es uns gerne in die Kommentare!

Dieser Artikel Harvestella: Alle seltenen Fische mit Fundort kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
People news
Fernsehen: Schauspieler Matthias Koeberlin: Österreicher sind lustiger
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT bekommt Bezahlversion mit Abo-Modell
Tv & kino
Antikriegsdrama: «Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert
People news
Elvis-Tochter: Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten