Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Spiel zu kurz: Leipzig legt Einspruch gegen Niederlage ein

Sechs Sekunden haben gefehlt. So sehen es die Verantwortlichen des Handball-Bundesligisten Leipzig nach dem Spiel in Eisenach. Deshalb gibt es eine Verlängerung vor Gericht.
Karsten Günther
Sieht sich mit dem SC DHfK Leipzig nicht fair behandelt: Geschäftsführer Karsten Günther. © Hendrik Schmidt/dpa

Der SC DHfK Leipzig hat gegen die Wertung des Spiels beim ThSV Eisenach Protest eingelegt. Das bestätigte Karsten Günther, Manager des Bundesligisten.

«Ein Handballspiel geht 60 Minuten. Nettospielzeit. Das Spiel am Freitag hat nur 59:54 Minuten angedauert. Es haben sechs Sekunden gefehlt», sagte Günther. Das Sportgericht der Handball-Bundesliga muss nun darüber entscheiden. Bekommt Leipzig Recht, ist ein Wiederholungsspiel möglich.

Leipziger Ausgleich zählt nicht

Eisenach hatte den SC DHfK 25:24 besiegt. Bei abgelaufenen 58:49 Minuten nahm Leipzig eine Auszeit, bei der Fortsetzung des Spiels stand die Uhr dann aber offenbar bei 58:55 Minuten. Leipzig gelang mit dem letzten Angriff noch der Ausgleich, doch dieser fiel ganz kurz nach der Schlusssirene und zählte folglich nicht.

«Wer den Ausgang des Spiels mitverfolgt hat, der hat gesehen, dass mit ein bis zwei Sekunden mehr auf der Uhr, wir eine realistische Chance gehabt hätten, mit einem Unentschieden rauszugehen», sagte Günther. Der Manager habe auch die Thüringer von diesem Schritt informiert und betonte, dass es keine persönliche Sache sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
Fußball news
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt