Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Orlando stellt Club-Rekord mit neuntem Sieg in Serie ein

Die Orlando Magic sind das Team der Stunde in der NBA. Die talentierte Mannschaft stellt eine historische Club-Bestmarke ein. Entscheidenden Anteil haben Franz und Moritz Wagner.
Franz Wagner
Orlandos Franz Wagner (l) zieht an Washingtons Deni Avdija (8) vorbei zum Korb. © John Raoux/AP/dpa

Die Orlando Magic um die deutschen Brüder Franz und Moritz Wagner haben in der NBA ihren neunten Sieg in Serie eingefahren - und damit eine Club-Bestmarke eingestellt. Die Magic gewannen in der nordamerikanischen Basketball-Liga mit 130:125 (58:61) gegen die Washington Wizards. 

Franz Wagner war mit 31 Punkten der Topscorer der Partie, unter anderem verwandelte der 22 Jahre alte Nationalspieler zwölf Freiwürfe, zudem gelangen ihm acht Assists und sieben Rebounds. Bruder Moritz Wagner steuerte von der Bank kommend starke 18 Punkte und sechs Rebounds zum Sieg bei.

Orlando hat sich mit der Siegesserie bis auf Rang zwei der Eastern Conference vorgeschoben. Neun Siege in Folge waren den Magic zuvor dreimal gelungen, zuletzt in der Saison 2010/11. Am Samstag (Ortszeit) treten sie bei den Brooklyn Nets an, wo sie Mitte November ihre letzte Niederlage kassierten.

Kevin Durant überholt Moses Malone

Derweil gelang Kevin Durant von den Phoenix Suns ein persönlicher Meilenstein. Der Starspieler zählt nun zu den zehn erfolgreichsten Korbjägern der NBA-Geschichte. Der 35 Jahre alte Durant überholte beim 111:119 seiner Suns gegen die Denver Nuggets Moses Malone in der ewigen Schützenliste.

In einem Duell mit zwei deutschen Spielern gewannen die New York Knicks mit Isaiah Hartenstein bei den Toronto Raptors um Nationalmannschaftskapitän Dennis Schröder mit 119:106. Schröder kam auf zehn Punkte und neun Assists, Hartenstein von der Bank kommend auf vier Punkte und starke acht Rebounds. 

Ohne den kurzfristig aus persönlichen Gründen fehlenden Luka Doncic und den weiterhin verletzten Maxi Kleber unterlagen die Dallas Mavericks gegen die Memphis Grizzlies mit 94:108. Die San Antonio Spurs unterlagen bei den New Orleans Pelicans mit 106:121 und kassierten ihre 14. Niederlage in Serie. Nummer-eins-Draft-Pick Victor Wembanyama musste wegen Hüftproblemen aussetzen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Last Epoch: Tier List – alle Klassen im Ranking
Games news
Last Epoch: Tier List – alle Klassen im Ranking
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Diese Filme haben Chancen auf einen Bären
Tom Cruise
People news
Tom Cruise und Iñárritu erwägen Filmprojekt
Reddit
Internet news & surftipps
Online-Plattform Reddit treibt Börsenpläne voran
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
Julian Nagelsmann
Fußball news
Schonungsloser Nagelsmann: DFB-Elf «am Boden»
Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen
Wohnen
Kalkflecken: Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen