Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

NBA-Turnier: Franz Wagner führt Orlando zum ersten Sieg

Franz Wagner und Orlando Magic dürfen weiter auf die K.o.-Runde beim neuen NBA-Turnier hoffen. Dennis Schröder und die Toronto Raptors verpassten eine Überraschung.
Franz Wagner
Orlandos Franz Wagner (l) erzielte 21 Punkte gegen die Chicago Bulls. © Nam Y. Huh/AP

Basketball-Weltmeister Franz Wagner hat die Orlando Magic zum ersten Sieg im Rahmen des neuen NBA-Turniers geführt. Beim 103:97-Auswärtssieg gegen die Chicago Bulls war Wagner mit 21 Punkten bester Werfer seines Teams.

Bruder Moritz Wagner steuerte von der Bank kommend zehn weitere Zähler bei. Durch den Sieg wahrte Orlando die Chance auf den Einzug in die K.o.-Phase des noch jungen Wettbewerbs.

Niederlage für Schröder und die Raptors

Nationalmannschafts-Kapitän Dennis Schröder und die Toronto Raptors verpassten in ihrem ersten Turnierspiel hingegen knapp eine Überraschung. Gegen die Boston Celtics, aktuell das beste Team der Liga, unterlagen die Kanadier zu Hause mit 105:108. Schröder erwischte einen guten Abend und war mit 23 Punkten gleichauf mit Teamkollege Pascal Siakam punktbester Spieler seiner Mannschaft.

Die 30 Teams der NBA wurden für das neu geschaffene Turnier in sechs Fünfergruppen aufgeteilt, drei je Conference. Die jeweiligen Gruppensieger sowie das beste zweitplatzierte Team jeder Conference erreichen das Viertelfinale. Gespielt wird Ortszeit dienstags und freitags, alle Ergebnisse außer dem Finale fließen in die reguläre Ligasaison mit ein.

Weltmeister Theis nun im Clippers-Trikot

Einen Befreiungsschlag landeten unterdessen die Los Angeles Clippers um Neuzugang Daniel Theis. Im ersten Spiel mit dem Deutschen gewannen die Kalifornier gegen die Houston Rockets mit 106:100 und beendeten damit eine Serie von sechs Niederlagen in Folge. 

Theis, der zuvor per Trade von den Indiana Pacers verpflichtet worden war, kam zehn Minuten zum Einsatz und erzielte zwei Punkte. Das Star-Trio um den bislang enttäuschenden Neuzugang James Harden (24 Punkte), Kawhi Leonard (26) sowie Paul George (23) sicherte den Sieg.

Ein deutlicher Erfolg gelang den New York Knicks um Isaiah Hartenstein auswärts bei den Washington Wizards. Die Knicks setzten sich mit 120:99 durch, Hartenstein blieb mit drei Punkten offensiv aber unauffällig. Allerdings zeigte er mit acht Rebounds Präsenz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Die Schneegesellschaft»
Tv & kino
«Die Schneegesellschaft» Platz zwei internationaler Filme
Berlinale - Martin Scorsese
Tv & kino
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
Sam Mendes
Tv & kino
Regisseur Sam Mendes kündigt vier Beatles-Filme an
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Satou Sabally
Sport news
Sabally nach Olympia-Qualifikation an Schulter operiert
Schokoladige Pudding-Oats mit Khaki
Familie
Cremiges Träumchen: Schokoladige Pudding-Oats mit Kaki