Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei stoppt nächtlichen Ausritt

Cowboys gefragt: Im Molauer Land fangen Polizei und Feuerwehr drei Pferde ein. Denn die Tiere waren auf gefährlichen Wegen unterwegs.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Polizei und Feuerwehr haben im Burgenlandkreis Cowboys spielen müssen: Die Helfer fingen spät am Freitagabend drei Pferde in der Ortslage Abtlöbnitz im Molauer Land ein. Die Tiere waren zuvor auf einer Bundesstraße unterwegs gewesen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Pferdebesitzer konnte bislang nicht ermittelt werden. Das Ordnungsamt organisierte einen Stall mit Futter und Wasser, wo die Tiere vorübergehend untergebracht werden können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
Will Smith
Musik news
Will Smith tritt beim Bühnenjubiläum von Andrea Bocelli auf
Popsängerin Kylie Minogue
Musik news
Kylie Minogue plant neues Album: «Müsst nicht lange warten»
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Copa América: Argentinien - Kolumbien
Fußball news
Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
Schwarzwälder Kirsch-Waffeln
Familie
Kirschen entsteinen für Schwarzwälder Kirschwaffeln